Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 03.12.2014

Prag - Erstmals in der Geschichte der tschechischen Hauptstadt standen am Dienstag, den 2. Dezember witterungsbedingt sämtliche Straßenbahnen still. Grund für den Totalausfall der Elektrischen waren vereiste Oberleitungen nach Eisregen und überfrierender Nässe. 

Das Video zeigt Dutzende der unfreiwillig geparkten Straßenbahnzüge in den Stadtteilen Žizkov, Vinohrady und Strašnice. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Eisregen, Wintereinbruch, Straßenbahnen, Lokales, Prag

Prag - Das Ballett des Nationaltheaters führt in seinem Repertoire erstmals ein Werk des heute bereits legendären Israelis Ohad Naharin auf, der bereits seit mehreren Jahrzehnten zur "Crème de la... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.bohemprague.comwww.bohemprague.com | Unterkünfte, Hotels
Das neue Designhotel in Smíchov, im Zentrum von Prag, ist ganz besonders für junge Reisende geeignet, wird dabei aber auch anspruchsvollen Gästen gerecht, die an einer ruhigen und komfortablen Unterkunft interessiert sind oder sich auf Geschäftsreisen befinden.
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.