Videos

Videos

Rubrik: Reise | Veröffentlicht am: 21.04.2016

Prag - Tipps für ein ziemlich konzentriertes, aber dabei doch möglicherweise noch einigermaßen entspanntes Besichtigungsprogramm für Reisende, die das erste Mal die tschechische Hauptstadt besuchen und sich einen ersten Eindruck von Prag verschaffen wollen.

Auf dem Programm unter anderem: Café Slavia, eine Fahrt mit der Tram Nr. 22, Aussichtsturm auf dem Laurenziberg (Petřín), Prager Burg (Hradschin), Karlsbrücke, Königsweg, Josefstadt, Alter Jüdischer Friedhof, Spanische Synagoge, Altstädter Rathaus und Altstädter Ring, Wenzelsplatz.

Ein auf dem YouTube-Kanal "Marco Polo TV" des bekannten Reiseführers im Juni 2013 veröffentlichtes Video mit dem Titel "Prag: Der perfekte Tag". Realistischerweise sollte man für das präsentierte Programm allerdings eher zwei oder drei Tage einplanen. (nk)

Autor: Tschechien Online - Ressort Reise
Themen: Stadtrundfahrten, Stadtrundgänge, Prager Sehenswürdigkeiten, Prager Top Ten, FAQ

Pilsen - Die Große Synagoge wurde im Jahr 1892 im maurisch-romanischen Stil erbaut, es handelt sich um die größte Synagoge in Tschechien und nach der Budapester Synagoge sogar die zweitgrößte in... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.mlp.czwww.mlp.cz | Kultur
Die Stadtbibliothek in Prag ist eine öffentliche Universalbibliothek die auch über einen umfangreichen Fundus an deutschsprachiger Literatur verfügt.
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.