Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 02.01.2015

Prag - Am 1. Januar 2015 um Punkt 18 Uhr wurde das traditionelle Neujahrsfeuerwerk der tschechischen Hauptstadt am Metronom von der Letná-Ebene (Letenské sady) in die Luft geschossen.

Das rund eine Million Kronen teure Spektakel mit dem Titel "Zeitmaschine" sollte dabei genau zehn Minuten und 15 Sekunden dauern und war in fünf thematische Motive unterteilt: "Samtene Revolution", "Spartakiade", "Henker und Narr", "Um die Welt und zurück", "Es leuchten bessere Zeiten". (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Feuerwerk, Lokales, Prag

Pilsen - Die im Jahr 1915 für den Baumeister Václav Friš im Spät-Jugendstil und Stil der aufkommenden Moderne erbaute Villa befindet sich inmitten des großen Gartens, in der Božená-Němcová-Straße... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 31.12.2019
Privat und durch Spenden finanziert: Pyroshow in Prag beginnt am 1. Januar 2020 um 18 Uhr
Themen: Feuerwerk, Silvester, Prag Silvester
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 29.12.2016
Prager Verkehrsbetriebe verstärken wegen des Feuerwerks den U-Bahn-Verkehr, einige Straßenbahnlinien werden unterbrochen
Themen: Neujahr, Feuerwerk, Prag, Prager Metro, Lokales
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise, Einkaufen | 21.12.2016
Plakatkampagne: Bundespolizei Klingenthal warnt vor gefährlichen Böllern aus Tschechien
Themen: illegale Feuerwerkskörper, Feuerwerk, Grenzregion

Seitenblick

www.clarionhotelpraguecity.comwww.clarionhotelpraguecity.com | Unterkünfte, Hotels
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz und nur eine U-Bahnstation vom Prager Kongresszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 64 Nichtraucherzimmer und gute Möglichkeiten zur Ausrichtung von Konferenzen.
www.spahotelcentrum.czwww.spahotelcentrum.cz | Unterkünfte, Hotels
Das familiär geführte Spa Hotel Centrum ist ruhig gelegen in unmittelbarer Nähe der Kurparks und nur wenige Gehminuten von der Kurpromenade entfernt. Es verfügt über eine moderne Balneotherapieabteilung mit Hallenbad.