Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 26.01.2015

Ostrava - Am 26. Januar landete das größte gegenwärtig im Einsatz befindliche Flugzeug der Welt auf dem Leoš-Janáček-Flughafen in Mošnov.

Grund für die Landung des in der Sowjetunion entwickelten sechsstrahligen Frachtflugzeugs ist der Transport von Militärtechnik für eine private Firma nach Afrika.

Nach der Landung am Montag wird das Riesenflugzeug in den kommenden Tagen Mošnov noch zwei weitere Mal anfliegen, berichtet der Online-Dienst Novinky.cz.

Die Antonow An-225 "Mrija" ist bisher nur einmal fertiggestellt und in Betrieb genommen worden und besitzt die größte zugelassene Startmasse aller bisher gebauten Flugzeuge.

Bei der An-225 handelt es sich um eine vergrößerte Weiterentwicklung der vierstrahligen An-124 Ruslan, die gebaut wurde, um insbesondere die sowjetische Raumfähre Buran im Huckepackverfahren transportieren zu können. Dafür wurden Rumpf und Spannweite der An-124 um jeweils rund 15 Meter verlängert. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Flugverkehr, Ostrava, Leoš-Janáček Flughafen Ostrava

Prag - Das Canadian Medical Care (CMC) ist eine Privatklinik in Prag, die weit über den Standard hinaus gehende ärztliche Dienste gewährt.

Ende des Jahres 2015 wurde in Prag-Chodov unweit... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.imperialhotelostrava.comwww.imperialhotelostrava.com | Unterkünfte, Hotels
Das Imperial Hotel Ostrava gehört zweifellos zu den namhaftesten Hotels der Stadt. Unterkunft und gehobene Dienstleistungen gewährt es ununterbrochen seit seiner erstmaligen Eröffnung im Jahr 1904.
www.czlt.czwww.czlt.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Die ganz auf den Unterricht von Tschechisch als Fremdsprache spezialisierte Sprachschule in Žižkov bietet mehr als 50 verschiedene Tschechischkurse an und im Juli und August jeden Jahres auch spezielle Sommerintensivkurse.