Es geht
Prager Augenblicke

Schmusen

Tschechien-Tourismus: Besucherzahlen aus Deutschland steigen zweistellig

Ukraine-Krise und Sanktionen führen zu starkem Rückgang der Gäste aus Russland

Prag - Tschechien verzeichnet trotz der Ukraine-Krise im zweiten Quartal dieses Jahres steigende Besucherzahlen.

Zweistellige Zuwachsraten aus Deutschland und Österreich, aber auch aus China, und Südkorea, konnten dabei den deutlichen Rückgang russischer Besucher auffangen, berichtet die Agentur Czech Tourism unter Hinweis auf die neuesten Zahlen des Tschechischen Statistikamtes (ÈSÚ).  Hoteltipps: Gut schlafen im Stadtzentrum von Prag (17.8.2014)
 Tschechiens Drogenpolitik schaltet einen Gang zurück (7.8.2014)
 Tschechien und die USA unterzeichnen FACTA-Abkommen gegen Steuerhinterziehung (5.8.2014)
 Prag luxuriös (5.8.2014)
 Fußballer-Legende Antonín Panenka will in die Politik (19.7.2014)

Prager Top Ten: Wenzelsplatz (Václavské námìstí)

Vom Rossmarkt zum Prachtboulevard: am Wenzelsplatz zeigt sich Prag heute von seiner großstädtischsten Seite

Prag - Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Prager Neustadt zählt der Wenzelsplatz (Václavské námìstí). Wo sich heute Hotels, Cafés, Bars und Kaufhäuser in kunstvollen Jugendstilhäusern aneinanderreihen, spielten sich in der Vergangenheit zahlreiche wichtige Ereignisse Prager, tschechoslowakischer und tschechischer Geschichte ab.

Seit über einem Jahrhundert bildet er die Haupteinkaufsmeile der tschechischen Metropole. Auch wenn sein Name auf einen Platz hinweist, eigentlich handelt es sich beim Zentrum der Neustadt eher um einen über 700 Meter langen Boulevard.

Französisches Flair in Prag: Palaèinkárna - La Creperie

Gastro-Tipp der Woche: Zu Pastis und Palatschinken nach Hole¹ovice

Prag - Chansons, dunkle Holzmöbel und Wände, die von französischen schwarz-weiß Bildern und charmanten Zeichnungen geziert werden. Für diese gemütliche französische Atmosphäre muss man keineswegs das Weite suchen und in die Bretagne fahren.

Direkt am Strossmayerovo námìstí in Hole¹ovice betreibt ein französisch-tschechisches Pärchen eine „kleine Bretagne“ in Prag.

Test: Geldwechsel in Prag

20 Wechselstuben und Banken im Vergleich

Prag - Für viele Besucher beginnt der Aufenthalt in der "Goldenen Stadt" mit der Suche nach einer Bank oder Wechselstube, um Bargeld in tschechische Kronen zu tauschen.

An Möglichkeiten dazu mangelt es in Prag nicht. Allerorten locken Wechselstuben mit „0 % Commission“ und „Best rates in town“. Doch wie kann es sein, dass alle die besten Kurse in der Stadt anbieten? Und wie hoch sind die Kosten tatsächlich? Was gibt es beim Geldwechseln zu beachten, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden?

Kulturdenkmal mit Schmierölduft

Das Museum des ÖPNV in Prag ist ein Schmankerl für Technikfreunde

Prag - Die Prager Verkehrsbetriebe halten ein echtes Schmankerl für Freunde von historischen Fahrzeugen bereit: Das Museum des öffentlichen Personennahverkehrs. Im Straßenbahndepot Prag-Støe¹ovice werden seit 1993 mehr als 40 historische Straßenbahnen und Busse ausgestellt.

Außerdem sind zahlreiche Modelle, Fotografien, historische Dokumente Fahrscheine und Pläne zu sehen. Nahezu der gesamte Fahrzeugbestand wurde 1998 zum tschechischen Kulturdenkmal erklärt.
Suche
Es geht
Aktuelle Wechselkurse
  • 1 EUR = 27,935 CZK
  • 1 CHF = 23,075 CZK
  • 1 USD = 21,025 CZK
Quelle: ÈNB, 20.08.2014
Das Wetter in Prag
Wettervorhersage für ganz Tschechien
Es geht
TOPlist