(Un)Sichtbare Loyalität?: Ausstellung im Westböhmischen Museum in Pilsen

Österreicher, Deutsche und Tschechen im Pilsner Kulturleben des 19. Jahrhunderts

Pilsen/Prag - Die noch bis zum 3. Mai 2015 währende Ausstellung ist dem gesellschaftlichen Leben im Pilsen des 19. Jahrhunderts gewidmet und soll die historischen Wurzeln der multinationalen tschechisch-deutsch-jüdischen Gesellschaft in der Österreichischen Monarchie des "langen" 19. Jahrhunderts sichtbar machen.

Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Analyse der Loyalität der Einwohner der böhmischen Länder gegenüber der Habsburgerdynastie, gegenüber der tschechischen Kultur und den "supranationalen" Institutionen der Monarchie (Kirche, Heer, Schulwesen).  Eurosong: Tschechien schickt Marta Jandová und Václav Noid Bárta ins Rennen (2.2.2015)
 Autobahngebühr: Jahresvignetten 2014 ab 1. Februar ungültig (2.2.2015)
 Grippewelle: Grippe in Tschechien breitet sich rasant aus (31.1.2015)
 Prognose: Wirtschaft wächst 2015 um 2,7 Prozent (31.1.2015)
 Biathlon-Weltcup in Nové Mìsto na Moravì (30.1.2015)

Prager Top Ten: Die Karlsbrücke (Karlùv most)

Legendenumwoben und heute touristische Hauptschlagader zwischen Prager Altstadt und Kleinseite: die steinerne Brücke von König Karl IV.

Prag - Ihre Pforte bildet der schwarze Altstädter Brückenturm, mit einem imposanten Blick auf die Prager Burg und gesäumt von monumentalen Statuen empfängt sie ihre Besucher: Die Karlsbrücke (Karlùv most) verbindet Altstadt und Kleinseite und zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Prags.

Beschwingt vom Swing einer Jazz-Combo beginnt man seinen Gang auf Pflasterstein, darf den ehemaligen Krönungsweg der böhmischen Könige beschreiten. Vorbei an Puppenspielern und Straßenkünstlern, eine Allee aus Skulpturen durchwandernd, erstreckt sich einem die Moldau zu beiden Seiten.

Bierhimmel aus Kneipengrab

Restauranttipp Prag: Das Haus zu den drei silbernen Rosen

Prag - Es war eines dieser Kneipenkonzeptgräber, wie es sie oft in Prag gibt. Trotz scheinbar bester Altstadtlage auf der Touristenmeile zwischen Karlova und Národní ging hier jahrelang ein Wirt nach dem anderen pleite.

Das änderte sich, als ein junger russischer Investor 2012 auf die so einfache wie brillante Idee kam, U tøí støíbrných rù¾í eine Brauerei zu eröffnen - und damit eine fast 600-jährige Tradition des Hauses zu beleben.

Wellness: Traditionelle Thai-Massage in Prag - Erholung vom Städteurlaub

Ruhe und Entspannung auf fernöstliche Art und Weise finden

Prag - Städteurlaub kann ganz schön anstrengend und stressig sein. Auch in Prag, das hinsichtlich seiner Größe zwar wesentlich überschaubarer ist als etwa London oder Paris, das aber gerade deswegen hauptsächlich zu Fuß erkundet wird.

Wer nach Stadtrundgang und Einkaufsbummel das Gefühl hat, am Prager internationalen Marathon teilgenommen zu haben, der sollte sich für eine Stunde oder auch zwei einmal den geschickten thailändischen Masseurinnen eines der Thai-Massage-Studios in Prag anvertrauen und sich für Oper, Nachtleben und was noch auf dem Programm steht, wieder fit machen lassen.

Thai-Massage entspannt und bereitet ein herrliches Gefühl von Leichtigkeit, Entspannung, und Behaglichkeit, wie wir im Selbstversuch für Sie feststellen durften.

Das ungekünstelte Leben in der Kunst

Jan-Saudek-Galerie in der Prager Altstadt

Prag - Mitten in der Altstadt, direkt hinter den Týn-Türmen und den Dalí- und Mucha-Ausstellungen ist die Dauerausstellung Jan Saudeks in der Celetná-Straße situiert.

Direkt beim Betreten dieser empfängt den Besucher eine Infotafel mit folgender Mitteilung: "Sie befinden sich hier in der Galerie des bedeutendsten und bekanntesten tschechischen Fotografen weltweit."

Der Hintergrund ist verwaschen blau, grau, braun, immer dunkel, aber niemals schwarz-weiß, was daran liegt, dass er seine Bilder stets nachkoloriert hat. Neben verstümmelten Frauen, nackten Frauen, vorwiegend Frauen ist eine tschechoslowakische Flagge zu sehen und alte Männerhände, die einen Brief schreiben: Mein Vater schreibt einen Brief an sich selbst.
Suche
Es geht
Aktuelle Wechselkurse
  • 1 EUR = 27,525 CZK
  • 1 CHF = 26,286 CZK
  • 1 USD = 25,345 CZK
Quelle: ÈNB, 27.03.2015
Wettervorhersage für ganz Tschechien
Es geht
TOPlist