Es geht
Prager Augenblicke

Überwachung

Mut beim ersten Mal

Erste CD der Pianistin Veronika Böhmová

Prag - Für eine Erstlings-CD muss man sich schon was Besonderes einfallen lassen. Das Repertoire darf nicht allzu ausgefallen sein, aber man sollte auch nicht das immer gleiche zum Besten geben.

Mit den ausgewählten Werken sollte sich sowohl das technische Können des Musikers beweisen lassen, als auch das Vermögen der Einfühlung, also das, was man die Kunst der Interpretation nennt. Branche kompakt: Recycling- und Entsorgungswirtschaft in Tschechien 2014 (5.10.2014)
 Einkaufserlebnis Asia-Markt? (2.10.2014)
 Tschechien sucht neues Konzept für größtes Stadion der Welt (29.8.2014)
 Tschechisch kochen ohne Fleisch: Geht das? (29.8.2014)
 Tschechien-Tourismus: Besucherzahlen aus Deutschland steigen zweistellig (18.8.2014)

Bier, Gott und Entropa

Ausflugstipp: Pilsen, die Europäische Kulturhauptstadt 2015

Prag - Pilsen wird vor allem mit Bier und den ansässigen ©koda-Werken in Verbindung gebracht, hat aber viel mehr zu bieten. Bei der Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt 2015 hat sich die Stadt im Westen Tschechiens gegen die traditionsreiche mährische Industriemetropole Ostrava durchgesetzt.

Doch schon davor lohnt sich ein Ausflug, wie wir an einem eiskalten Wintertag feststellten.

An der Wiege des böhmischen Weißbiers - die Klosterbrauerei Strahov in Prag

Die Kleinbrauerei in der Prämonstratenser-Abtei stellt auch Bier-Klassiker in den Schatten

Prag - Mit ihrer wertvollen Kunstsammlung, den Bücherschätzen ihrer Bibliothek und dem unvergleichlichen Ausblick über Laurenziberg (Petøín), Hradschin und die Altstadt ist das Kloster Strahov ein Höhepunkt jeder Sightseeing-Tour durch Prag. Doch das altehrwürdige Areal, Abtei des Prämonstratenser-Ordens, beherbergt auch eine kulturelle Attraktion ganz anderer Art.

In der Brauerei des Klosters wird das St. Norbert gebraut, eines der besten Biere des Landes. Unter anderem kam hier die alte Tradition des böhmischen Weißbiers (Weizen) wieder zum Leben. Abgesehen davon kann man in dem Brauereilokal auch wunderbar böhmisch essen, wie wir Anfang Oktober an einem der letzten warmen Abende des Altweibersommers erfahren haben.

Der Knödelkönig von Prag

Marktlücke Hausmannskost: Im Lázníèkový knedlík dreht sich alles um Knödel

Prag - Prag und böhmische Knödel gehören einfach zusammen: In keinem tschechischen Restaurant dürfen sie fehlen. Dass es allerdings gar nicht so einfach ist, diese Spezialität selbst zu machen weiß jeder, der es schon einmal versucht hat.

Wer dann nicht zu den fertigen Knödeln greifen will, die in fast allen Supermärkten angeboten werden, der sollte sich auf den Weg in den Prager Stadtteil Hole¹ovice machen. Denn hier hat im Juni 2011 der erste Laden für hausgemachte Knödel in Prag eröffnet.

Das Wohnzimmer für Cineasten

Im Bio Oko in Prag wird der Kinobesuch zum Erlebnis

Prag - Wer wollte nicht schon immer mal in einem knallgelb lackierten und zum Cabrio umfunktionierten Trabbi sitzend einen Film anschauen?

Im Bio Oko in Prag kann man sich diesen Wunsch erfüllen. Und wem das nicht zusagen sollte: Es stehen neben normalen Kinosesseln auch einige Strandstühle zum entspannten Kinovergnügen bereit.
Suche
Es geht
Aktuelle Wechselkurse
  • 1 EUR = 27,770 CZK
  • 1 CHF = 23,014 CZK
  • 1 USD = 22,176 CZK
Quelle: ÈNB, 31.10.2014
Das Wetter in Prag
Wettervorhersage für ganz Tschechien
Es geht
TOPlist