Leica Gallery Prague: "The Haight: Love, Rock & Revolution"

Werkauswahl der Fotografenlegende Jim Marshall ist bis 28. März zu sehen

Prag - Jim Marshall ist einer der namhaftesten und dabei auch produktivsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Großen Widerhall rief er insbesondere mit seinen Dokumentarfotos der großen Musikikonen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hervor, wie zum Beispiel von den Beatles, den Rolling Stones, Janis Joplin, Eric Clapton oder Johnny Cash.

Die aktuelle Ausstellung der Leica Gallery Prague ermöglicht zwar nur einen Einblick in einen Bruchteil von Jim Marshalls Schaffen. Es fehlen dabei jedoch nicht die Meilensteine aus dem Anfang seiner Karriere aus den sechziger und siebziger Jahren. Budweis: Goldenes Biersiegel 2016 (13.1.2016)
 Altböhmischer Fasching in Hamry (1.1.2016)
 IBU Cup Biathlon 2016 in Nové Mìsto na Moravì (1.1.2016)
 9. Januar: The World Famous Glenn Miller Orchestra (1.1.2016)
 Silvester in Spindlermühle im Riesengebirge (25.11.2015)

Der Fernsehturm in Prag-®i¾kov

An ihm scheiden sich die Geister: Entweder man hasst oder liebt ihn, doch ignorieren kann man den 216 Meter hohen Riesen nur schwer. 7. Teil der Prager Turmreihe

Prag - Als mit Abstand höchstes Gebäude der Stadt prägt der Funkturm mit seinen 416 Höhenmetern Prags Skyline und gehört inzwischen zum Stadtbild wie der Alex zu Berlin.

Am Tage relativ unscheinbar, zieht er spätestens mit Beginn der Dämmerung die Blicke auf sich, wenn er sich in in den Landesfarben der Tschechischen Republik angestrahlt vom Nachthimmel absetzt.

Herrliches Gebäck in funktionalistischem Ambiente

Konditorei-Tipp: Die Erhartova Cukrárna, ein Prager Original

Prag - Süße Köstlichkeiten - von Mini-Gebäck und Kuchen bis hin zu Hochzeitstorten - kann man in der Erhartova Cukrárna entweder kaufen oder gleich vor Ort genießen. In der hauseigenen Konditorei entstehen jeden Tag Kuchen und Torten, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Nach traditionellen Rezepten aus Tschechien, Deutschland, Italien, Frankreich und Österreich wird hier alles von Hand gemacht.

Der Knödelkönig von Prag

Marktlücke Hausmannskost: Im Lázníèkový knedlík dreht sich alles um Knödel

Prag - Prag und böhmische Knödel gehören einfach zusammen: In keinem tschechischen Restaurant dürfen sie fehlen. Dass es allerdings gar nicht so einfach ist, diese Spezialität selbst zu machen weiß jeder, der es schon einmal versucht hat.

Wer dann nicht zu den fertigen Knödeln greifen will, die in fast allen Supermärkten angeboten werden, der sollte sich auf den Weg in den Prager Stadtteil Hole¹ovice machen. Denn hier hat im Juni 2011 der erste Laden für hausgemachte Knödel in Prag eröffnet.

Schwarzes Theater in Prag: "Aspects of Alice"

Phantastisch: Nonverbales Theater nach Motiven von "Alice im Wunderland" im Schwarzen Theater Ta Fantastika Prag

Prag - Schwarzes Theater ist eine Spezialität im Prager Kulturprogramm. Zwar hat diese Theaterform ihre Wurzeln im japanischen Puppenspiel, dem Bunraku, doch zu besonderer Blüte gebracht und populär wurde sie in den 60er Jahren in der Tschechoslowakei.

Für ausländische Besucher Prags ist das Schwarze Theater auch deshalb sehr reizvoll, weil es ohne gesprochene Sprache auskommt und es somit keine Sprachbarriere gibt. Aus demselben Grund sind die phantasievollen und verspielten Stücke auch bei Kindern sehr beliebt.
Suche
Es geht
Es geht
Aktuelle Wechselkurse
  • 1 EUR = 27,035 CZK
  • 1 CHF = 24,345 CZK
  • 1 USD = 24,134 CZK
Quelle: ÈNB, 05.02.2016
Wettervorhersage für ganz Tschechien
Es geht
TOPlist