Es geht
Prager Augenblicke

Tramszene

Silvester 2014 in Prag: die besten Partys, Clubs und Diskotheken im Überblick

Duplex, Lucerna Music Bar, Futurum, Radost FX, Mecca, Retro Music Hall, Rock Café, Roxy - Silvester-Tickets hier online buchen

Prag - Was ist an Silvester in Prag los? Dinner for One?! Von wegen, in Prag ist Silvester 2014 selbstverständlich wieder Party angesagt!

Viele Prager Clubs bieten zu Silvester ein Extra-Programm, zu dem auch Bufetts oder sogar Banketts gehören. In solchen Fällen braucht man eine Reservierung und meist muss man sich die Eintrittskarte vorher besorgen.

Bis auf die wenigen Mega-Locations um Karlsbrücke und Wenzelsplatz wird kaum ein Laden mit dem Andrang fertig und auch wer in den großen Clubs nicht vor verschlossenen Türen stehen will, sollte am besten die Tickets für sich und sein Freunde rechtzeitig online buchen.  Shopping-Metropole Prag (15.11.2014)
 Ausstellung: Eine Gerechte unter den Völkern - Marianne Golz-Goldlust (9.11.2014)
 Mamma Mia! in Prag (5.11.2014)
 Mut beim ersten Mal (17.10.2014)
 Branche kompakt: Recycling- und Entsorgungswirtschaft in Tschechien 2014 (5.10.2014)

Karlovy Vary (Karlsbad) - weltberühmt dank Kolonnaden und Oblaten

Tschechiens größter Kurort strahlt repräsentativen Glanz aus

Karlovy Vary/Prag - Das Heilbad Karlsbad, wurde um 1350 vom böhmischen König und Römischen Kaiser Karl IV. gegründet. Es liegt im westlichen Zipfel Böhmens unweit der deutschen Grenze, im tiefen Tal des Flüsschens Teplá (Tepl), zwischen 380 und 644 m über dem Meeresspiegel.

Karlsbad ist der größte Kurort Tschechiens und verfügt über einen internationalen Flughafen. Karlsbad, Franti¹kovy Láznì (Franzensbad) und Mariánské Láznì (Marienbad) bilden zusammen das so genannte böhmische Bäderdreieck und die Häufigkeit des Vorkommens an Mineralquellen in dieser Region ist weltweit einmalig.

Zapfhähne sind keine Streithähne

Prager Bierallianz schafft ein wahres Wirtschaftswunder

Prag - Der Boom der Kleinbrauereien in Tschechien hat ein paar Prager Wirte auf eine geniale Idee gebracht. Statt sich auf den Konkurrenzkampf einzulassen, den die Branchenriesen austragen, gehen sie den Weg der Kooperation.

Ein zur Pivní aliance ("Bierallianz") verbundenes Netzwerk von Kneipen bringt Bierspezialitäten aus allen Teilen des Landes nach Prag. In manchen Lokalen werden täglich fast 30 Biere gezapft, frisch vom Fass.

Stoffe, Wolle und Kurzwaren in Prag

Insidertipps zum Thema Nähen und Handarbeit

Prag - Versteckt in einem Innenhof nahe der Metro-Station Národní tøída befindet sich das Stoffgeschäft "Linke". In dem kleinen, beschaulichen Lädchen findet man Stoffe in allen Farben und Mustern. Die Stoffe sind von guter Qualität und ausschließlich aus tschechischer Produktion.

Die traditionelle tschechische Textilfabrik Kanafas, die vor allem karierte und gestreifte Stoffe produziert, liefert hier einen Großteil der Stoffe.

Slawisches Epos wieder in Prag

Alfons Muchas Monumentalwerk wird im Messepalast ausgestellt

Prag - Das „Slawische Epos“ des tschechischen Malers Alfons Mucha ist seit dem 10. Mai wieder im Messepalast in Prag zu sehen. Der Jugendstil-Künstler hatte sein Meisterwerk in der Zeit von 1910 bis 1928 geschaffen.

Der monumentale Zyklus umfasst 20 großformatige Gemälde, die der Geschichte des tschechischen Volkes und anderer slawischer Nationen gewidmet sind.
Suche
Es geht
Aktuelle Wechselkurse
  • 1 EUR = 27,655 CZK
  • 1 CHF = 22,995 CZK
  • 1 USD = 22,263 CZK
Quelle: ÈNB, 21.11.2014
Das Wetter in Prag
Wettervorhersage für ganz Tschechien
Es geht
TOPlist