Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 13.4.2015
Letecké muzeum Metoděje Vlacha: Region Mittelböhmen zeigt historische Flugzeuge

Mladá Boleslav/Prag - In Mladá Boleslav in der Region Mittelböhmen hat am Sonntag, den 12. April das erste Luftfahrtmuseum der Tschechischen Republik seine Pforten für den Publikumsverkehr geöffnet.

An der feierliche Eröffnung des Museums, das den Namen des tschechischen Luftfahrtpioniers Metoděj Vlach trägt, nahm auch der tschechische Premier Bohuslav Sobotka (ČSSD) teil.

Das Museum zeigt vor allem historische, aber auch moderne Fluggeräte. Einige der Exponate sind Leihgaben des Technischen Nationalmuseums in Prag oder des Militärhistorischen Instituts, andere stammen aus privaten Sammlungen. Zu sehen sind unter anderem ein deutsches Jagdflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg und ein amerikanisches Sportflugzeug aus den 30er Jahren.

Neben den echten Maschinen dürften für das Publikum besonders attraktiv auch die Flugsimulatoren sein.

Das Gebäude des Museums wurde schon im vergangenen Jahr fertiggestellt und von Architekten und Fachleuten mit dem Titel "Bau des Jahres 2014" ausgezeichnet.
Gegenwärtig werden dort insgesamt 25 Flugzeuge ausgestellt, davon 21 funktionstüchtige Originale oder Nachbauten historischer Flugmaschinen.

Darunter auch die Replik eines hölzernen Flugzeugs von Metoděj Vlach aus dem Jahr 1912. Es handelt sich dabei um das erste tschechische Flugzeug, das mit einem Automotor angetrieben wurde.

Finanziert und getragen wird das Projekt von der Region Mittelböhmen, die Kosten sollen sich Medienberichten nach auf rund 150 Millionen Kronen belaufen. (nk)

Weitere Infos: www.letecke-muzeum-metodeje-vlacha.cz Themen: Mladá Boleslav, Museen, Luftfahrtmuseum, Luftfahrt
hashtags:
#MladáBoleslav, #Museen, #Luftfahrtmuseum, #Luftfahrt

Mehr zum Thema

Seitenblick

www.clarionhotelpraguecity.comwww.clarionhotelpraguecity.com | Unterkünfte, Hotels
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz und nur eine U-Bahnstation vom Prager Kongresszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 64 Nichtraucherzimmer und gute Möglichkeiten zur Ausrichtung von Konferenzen.
www.strahovskyklaster.czwww.strahovskyklaster.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Bestandteil des Prager Prämonstratenserklosters Strahov ist schon seit dem Mittelalter die Klosterbibliothek. Im Kloster wurden seit jeher alte Schriften abgeschrieben und auch übersetzt und dem Skriptorium ist es zu verdanken, dass viele antike Schriften bis heute überliefert sind.

Auch interessant