Region Hochland |

Region Hochland |

Freitag, 23. Juni 2017 bis Samstag, 24. Juni 2017

Bernard Fest 2017, Humpolec

Open-Air-Festival in der Brauerei Bernard in der Vysočina

Humpolec/Prag - Die Marke Bernard ist nicht zuletzt dank des charismatischen und umtriebigen Miteigentümers und Generaldirektors der Brauerei, nämlich Stanislav Bernard, eine der bekanntesten kleineren Biermarken in Tschechien.

Die Geschichte der Brauerei Humpolec reicht dabei bis ins 16. Jahrhundert zurück. Im Jahr 1991 wurde sie von Stanislav Bernard als Familienbrauerei erneuert. Bernard war nach der Wende 1989 die erste Brauerei in der damaligen Tschechoslowakei, die sich völlig in Privathand befand. Seit 2000 ist die belgische Gruppe Duvel Moortgat NV an Bernard beteiligt.

Der politisch und gesellschaftlich engagierte Namenspatron des Gerstensafts aus der Vysočina gibt seinen Produkten bis heute nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes ein Gesicht (Foto), er ist zudem einer der Mitbegründer des "Stiftungsfonds gegen Korruption". Als solcher ist er ein gern geladener Gast in politischen Diskussionssendungen und Talkshows.

Auch in der tschechischen Brauereilandschaft legte sich Stanislav Bernard mit den Platzhirschen an. Anfang der 90er Jahre war er Mitbegründer des "Tschechischen Verbands kleiner unabhängiger Brauereien", der beim ersten Bernard Fest im Jahr 1993 Pate und Partner des Bierfests war. Das Festival nutzten die Kleinbrauereien in den ersten Jahren vor allem als damals noch eher seltene Gelegenheit, um sich und ihre Biere zu präsentierten.

Seit dem Jahr 2000 jedoch hat sich die Veranstaltung auf dem Brauereigelände in Humpolec immer mehr von einem klassischen Bierfestival hin zu einem großen Musik-Open-Air entwickelt - mit dem Anspruch, eine Auswahl der besten tschechischen und slowakischen Bands und Musiker auf die Bühne zu bringen.

Tatsächlich traten in der Vergangenheit hier unter anderem tschechische Kultbands wie Wohnout, Divokej Bill oder Čechomor auf und heute gilt das Brauereifest als eine der wichtigsten Musikveranstaltungen in der Region.

Dem hochwertigen Musikprogramm entsprechend, wird für das zweitägige Festival Eintritt erhoben, wobei Tickets seit 2016 auch nur für einen Tag erhältlich sind. (nk/gp)

Weitere Infos: www.bernard.cz
Bildnachweis:
Bernard.cz - Werbeplakat für das Bier OX (mit Wikingerhelm: Stanislav Bernard)
Autor: Tschechien Online - Ressort Reise

Heute in Prag und Tschechien

Mo

20

Die Kunst der alten Welt: Dauerausstellung der Prager Nationalgalerie

Prag - In Zusammenarbeit mit dem tschechischen Nationalmuseum und der Karlsuniversität zeigt die...

Baroque in Bohemia: Böhmische Kunst des 16. bis 18. Jahrhunderts

Prag - Seit dem Jahr 2002 zeigt die Prager Nationalgalerie Sammlungen von Exponaten aus dem...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Die Karlsbrücke ist das bekannteste Bauwerk der Stadt Prag und gilt als ihr Wahrzeichen....

Prag - Das romantische Ballett über die Tempeltänzerin aus dem exotischen Umfeld Indiens zur...

Prag - Von Ende Januar bis zum 9. April sind im Museum Montanelli, das sich in der zur Burg...

Prag - Was passiert, wenn alte Meister und neugierige moderne Wissenschaftler aufeinandertreffen...

Die Kunst Asiens: Dauerausstellung der Prager Nationalgalerie

Prag - Im ersten Stockwerk des Palais Goltz-Kinsky stellt die Prager Nationalgalerie seit 2010 ...

Prag - In der ersten tschechischen Liga mischen meist mehrere Teams aus der tschechischen...

Staatsoper: Romeo und Julia

Prag - Eine neue Interpretation der berühmtesten Liebesgeschichte der Weltliteratur feierte am...

Bernard Fest 2017, Humpolec

Freitag, 23. Juni 2017 bis Samstag, 24. Juni 2017

Veranstaltungsort

Rodinný pivovar Bernard, a. s.

ul. 5. května 1
396 01
Humpolec
pivovar@bernard.cz
Tel: +420 565 300 217

Online-Ticketvorverkauf

Veranstaltungsorte

[vocabulary:node-count]

Auch interessant