Altstädter Rathaus, Prag

Top-Sehenswürdigkeit und Touristen-Informationszentrum

Das Altstädter Rathaus mit der astronomischen Aposteluhr (Orloj) befindet sich an der Südostecke des zentralen Altstädter Rings und gehört zu einer der Hauptsehenswürdigkeiten in Prag.

Es dient heute Repräsentationszwecken und als Veranstaltungsort für verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Beliebt ist es auch als Kulisse für Hochzeiten. Die historischen Räumlichkeiten und der Turm sind der Öffentlichkeit zugänglich, außerdem befindet sich hier das Informationszentrum für Touristen.

Das Uhrwerk des Orloj wurde 1410 von Uhrmacher Mikuláš z Kadaně nach den Plänen von Jan Šindel gebaut. Das Rathaus selbst wurde im gotischen Baustil mit Rund- und Spitzbogenfenstern ausgeführt. Während des Prager Aufstandes im Mai 1945 wurde das Rathaus stark beschädigt, der neogotische Anbau musste abgebrochen werden.

Bildnachweis:
Praguewelcome.cz

Staroměstská radnice

Staroměstské náměstí 1/3
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
staromestskaradnice@pis.cz
Tel: +420 236 002 629

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 15. 10. 2020 bis Sonntag, 18. 10. 2020
8. Jahrgang des Festivals für Licht und Lichtkunst im öffentlichen Raum

Prag - Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 15. bis zum 18. Oktober wieder in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten - diesjähriges Motto:"Plan B". Immerhin findet das Festival trotz Corona-Pandemie statt.

Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage... mehr ›

149