Altstädter Rathaus, Prag

Top-Sehenswürdigkeit und Touristen-Informationszentrum

Das Altstädter Rathaus mit der astronomischen Aposteluhr (Orloj) befindet sich an der Südostecke des zentralen Altstädter Rings und gehört zu einer der Hauptsehenswürdigkeiten in Prag.

Es dient heute Repräsentationszwecken und als Veranstaltungsort für verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Beliebt ist es auch als Kulisse für Hochzeiten. Die historischen Räumlichkeiten und der Turm sind der Öffentlichkeit zugänglich, außerdem befindet sich hier das Informationszentrum für Touristen.

Das Uhrwerk des Orloj wurde 1410 von Uhrmacher Mikuláš z Kadaně nach den Plänen von Jan Šindel gebaut. Das Rathaus selbst wurde im gotischen Baustil mit Rund- und Spitzbogenfenstern ausgeführt. Während des Prager Aufstandes im Mai 1945 wurde das Rathaus stark beschädigt, der neogotische Anbau musste abgebrochen werden.

Bildnachweis:
Praguewelcome.cz

Staroměstská radnice

Staroměstské náměstí 1/3
110 00
Praha 1
Tschechische Republik
staromestskaradnice@pis.cz
Tel: +420 236 002 629

Auch interessant

Demnächst in Prag

Sonntag, 31. 12. 2017
Silvester spielerisch: Las Vegas

Prag - Die Retro Music Hall als Club erfreut sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2006 vor allem beim einheimischen Publikum und der Prager Jugend großer Beliebtheit.

Die maximale Kapazität des geräumigen Ladens beträgt etwa 700 Leute. Der Club hat zwei Stockwerke, an den Bühneraum angeschlossen sind zudem ein eigenständiges Restaurant und eine Cocktail Bar.

Die Silvesterparty zum Jahreswechsel 2017/18 steht unter dem Motto "Las Vegas". Weitere Einzelheiten will der Veranstalter... mehr ›

144