Prag | Veitsdom

Prag | Veitsdom

Sonntag, 1. Januar 2017 bis Montag, 15. Januar 2018

Gottesdienste im Veitsdom

In der Kathedrale auf der Prager Burg finden regelmäßig katholische Gottesdienste statt - Messe auf Latein einmal monatlich

Prag - Der imposante Veitsdom auf der Prager Burg ist das größte Kirchengebäude Tschechiens und gilt als das bedeutendste Baudenkmal Tschechiens. 

Er ist ein Höhepunkt gotischer Baukunst und zugleich Symbol der tschechischen Staatlichkeit. 

Als Kathedrale des Prager Erzbistums ist der Dom aber auch das wichtigste geistliche Zentrum des Landes. Nicht nur Touristen besuchen den Veitsdom als Sehenswürdigkeit, sondern auch gläubige Christen, denn im Dom finden regelmäßig katholische Gottesdienste statt. 

Regelmäßige Gottesdienste

Sonntag
08.30 Uhr: Heilige Messe
10.00 Uhr: Heilige Messe (jeden letzten Sonntag im Monat auf Latein) 
17.00 Uhr Vesper (nicht von Juli bis September)

Montag
07.00 Uhr: Heilige Messe

Dienstag 
07.00 Uhr: Heilige Messe

Mittwoch 
07.00 Uhr: Heilige Messe

Donnerstag 
07.00 Uhr: Heilige Messe.

Freitag 
07.00 Uhr: Heilige Messe
18.00 Uhr: Heilige Messe

Samstag 
07.00 Uhr: Heilige Messe

Gelegenheit zum Sakrament der Versöhnung

Sonntag
09.30 - 10.00 Uhr

Freitag
17.30  - 17.50 Uhr

An anderen Tagen nach Vereinbarung.

Präsentation der größten Altarheiligtümer

Jeden Freitag werden die größten Altarheiligtümer in der Chorkapelle präsentiert. Die Präsentation beginnt nach der Morgenmesse und endet vor der Abendmesse.

Sicherheitskontrollen

Da die Prager Burg der Amtssitz des tschechischen Staatspräsidenten ist, unterliegt auch der Betrieb des Veitsdoms einem besonderen Sicherheitsregime.

Als Reaktion auf die islamistischen Terroranschläge weltweit hat die Kanzlei des Staatspräsidenten die Sicherheitsmaßnahmen verschärft.

Besucher des Burgareals werden seit August 2016 vor dem Zugang zum Burgareal einer Leibesvisitation unterzogen und das Gepäck nach Waffen durchsucht. Je nach Besucherandrang muss daher mit Wartezeiten und auch langen Schlangen gerechnet werden. (nk)

Weitere Infos: www.katedralasvatehovita.cz
Autor: Tschechien Online - Ressort Kultur

Heute in Prag und Tschechien

Fr

26

Prag - Der imposante Veitsdom auf der Prager Burg ist das größte Kirchengebäude Tschechiens und...

Prag - In der ersten tschechischen Liga mischen meist mehrere Teams aus der tschechischen...

Prag - Es beginnt mit einem der zentralen Handlungselemente: Ein wandernder Zauberwürfel, im...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Vom 26. bis 29. Mai bringt das irische Theaterensemble Some Yank’s Theatre Company seine...

Baroque in Bohemia: Böhmische Kunst des 16. bis 18. Jahrhunderts

Prag - Seit dem Jahr 2002 zeigt die Prager Nationalgalerie Sammlungen von Exponaten aus dem...

Prag - Ein "Foodie" ist die informelle Bezeichnung für eine bestimmte Gruppe von Feinschmeckern...

Veranstaltungsort

III. nádvoří 48/2
119 01
Praha 1

Gottesdienste im Veitsdom

Sonntag, 1. Januar 2017 bis Montag, 15. Januar 2018
Der Veitsdom auf der Prager Burg ist die weithin sichtbare Dominante des Burgareals und die Kathedrale des Erzbistums Prag. Zum Burgareal gelangt man klassischerweise zu Fuß vom Kleinseitner Ring über die zum Hradschin hinaufführende Nerudova oder mit der Straßenbahn (Linie 22 und 23, Haltestelle Pražský hrad).
III. nádvoří 48/2
119 01
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 372 434
www.katedralasvatehovita.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

[vocabulary:node-count]