Bohem Prague Hotel

DOX - Zentrum für zeitgenössische Kunst, Prag 7

Progressive Kunstinstitution im Prager Stadtteil Holešovice

www.dox.cz

Das 2008 eröffnete Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt wechselnde Ausstellungen aus den Bereichen bildende Kunst, Architektur und Design.

Das Projekt entstand auf private Initiative hin und gründet auf der Überzeugung, dass Prag auf die Karte der zeitgenössischen Kunst gehört und ein alternatives Kunstzentrum der tschechischen Hauptstadt fehlte.

Mit seinen unzähligen umgesetzten Projekten und Ausstellungen gehört es mittlerweile zu einer festen Größe in der Prager Kunst- und Kulturlandschaft und zu den progressivsten Kunstinstitutionen in der Tschechischen Republik.

Der Name des Zentrums geht auf das griechische doxa (δόξα - Meinung) zurück. Ziel des Zentrums ist es, tschechische Kunst im internationalen Kontext zu präsentieren und somit den Austausch zwischen lokaler und internationaler Kunstszene zu fördern.

Das DOX sieht sich dabei selbst als dynamische kulturelle Plattform und Raum für die Konfrontation unterschiedlicher Ansätze und Strömungen.

Dank seiner Unabhängigkeit von staatlichen Institutionen und einem Programm, das auf internationaler Zusammenarbeit gründet, wurde die Eröffnung des DOX zu einem Meilenstein in der gegenwärtigen tschechischen Kulturlandschaft.

Bestandteil des DOX sind auch ein Buch- und Designshop sowie ein Café.

DOX - Centrum současného umění

Poupětova 1
170 00 Praha 7
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
E-Mail: info@dox.cz
Tel: +420 295 568 111
Fax: 420 295 568 168