Bohem Prague Hotel

Stadtbibliothek Prag

Městská knihovna v Praze

www.mlp.cz

Die Stadtbibliothek in Prag ist eine öffentliche Universalbibliothek, deren Berufung darin besteht, Informationen, Literatur und weitere Kulturwerte zu erwerben, zu bearbeiten, zu erhalten und weiterzugeben.

Sie soll gewährleisten, dass die Prager ihr Recht auf Information, auf laufende Fortbildung und die Erlangung von Erkenntnissen, auf Zugang zum Kulturerbe der Nation und zur Weltkultur und Kunst und auf Erholung geltend machen können.

Sie bietet der breitesten Öffentlichkeit Serviceleistungen in einem angemessenen Umfang, mit guter Qualität, preisgünstig und effektiv an. Besonderer Wert wird dabei auf Serviceleistungen für Kinder, Jugend und Studenten gelegt. Die soziale Rolle darf nicht vernachlässigt werden: Serviceleistungen für Rentner, sozial schwache Menschen und gesundheitlich Behinderte.

Bestandteil der Bibliothek ist auch ein umfangreicher Fundus an deutschsprachiger Literatur. Die Stadtbibliothek in Prag verfügt über 42.345 Bucheinheiten (Bücher, CDs, Zeitschriften) in deutscher Sprache. Die größte Zahl davon steht in der Zentralbibliothek (Mariánské nám. 1, Prag 1) und in der Filiale Opatov (Opatovská 14, Prag 11) zur Verfügung.

  • Die Stadtbibliothek ist eine Bibliothek für jeden, der die Welt und sich selbst verstehen will, ungeachtet seiner gesellschaftlichen Stellung und seines Alters.
  • Die Bibliothek fördert das Interesse des Lesers am Lesen mit allen Mitteln, sie ist zugleich ein Ort der Erholung und der Suche nach Inspiration.
  • Sie bietet allgemeine, praktische und kommunale Informationen, ist ein Ort des Zugangs zur Welt auf Computerbasis und nicht zuletzt auch mittels Multimedia.

Das Bibliotheksnetz der Stadtbibliothek bilden die Zentralbibliothek, 46 Filialen und drei mobile Bibliotheken. Die Filialen sind von der Organisation her in sechs Bezirksbibliotheken aufgeteilt. Die Zentralbibliothek in der Prager Altstadt und 30 Filialen nutzen das automatisierte Bibliothekssystem.

Weitere Filialen werden laufend automatisiert. Bestandteil der Abteilung Serviceleistungen der Stadtbibliothek ist auch die Volksuniversität.

Die Prager Stadtbibliothek wurde am 1. Juli 1891 gegründet und ist seitdem ununterbrochen tätig. Träger der Bibliothek ist die Hauptstadt Prag und ihr Wirkungsfeld ist das Gebiet der gesamten Stadt.

Městská knihovna v Praze

Mariánské náměstí 1/98
110 00 Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 222 113 377, 222 113 425