Bohem Prague Hotel

Karlsbrückenmuseum, Prag

Museum und Ticketverkaufsstelle für Bootstouren auf der Moldau

Das Karlsbrückenmuseum befindet sich direkt neben der Karlsbrücke am Kreuzherrenplatz, zwischen Brückenturm und Kreuzherrenkirche. 

Eröffnet wurde es im Jahr 2007, es enthält unter anderem eine Dauerausstellung zur Geschichte der weltberühmten Brücke.

In dem Objekt findet man auch ein Café und die Ticketverkaufsstelle für die von der Anlegestelle an der Karlsbrücke startenden Bootstouren auf der Moldau. 

Muzeum Karlova mostu

Křižovnické náměstí 3
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
katerina@navalis.cz
Tel: +420 734 572 231

Auch interessant

Demnächst in Prag

Montag, 20. 12. 2021 bis Dienstag, 4. 1. 2022
Konzerte in einem der prunkvollsten Konzertsäle der tschechischen Hauptstadt

Prag - Das Gemeindehaus (Obecní dům) am Platz der Republik gilt als eines der prächtigsten Jugendstilgebäude der tschechischen Hauptstadt.

Im prunkvollen Smetana-Saal wird alljährlich das Eröffnungskonzert des traditionsreichen Musikfestivals "Prager Frühling" gespielt - oder vielmehr zelebriert.

Einen stilvolleren Ort für einen feierlichen Auftakt zum Silvesterabend oder den Beginn des neuen Jahres wird man schwerlich finden.

Auf dem Programm stehen in den... mehr ›

149