Prag Praha

Gastronomie

Club und Bar Friends, Prag 1

Gay-Club und Party-Zentrale gegenüber dem ehemaligen Stasi-Hauptquartier: Feiern bis zum Morgengrauen

Club a bar Friends

Bartolomějská 11
110 00
Praha 1
info@friendsprague.cz
Tel: +420 226 211 920

Prag - Wer den Namen "Friends" hört, der denkt wahrscheinlich eher an die amerikanische Sitcom aus den 90er Jahren, doch in Prag steht der Name auch für Feiern bis zum Morgengrauen. 

Gelegen in der früher als Sitz der Stasi berüchtigten Bartolomejská-Straße, dabei verkehrstechnisch günstig in der Nähe der U-Bahn-Station und Straßenbahnhaltestelle Národní třída, ist der Club Friends vor allem als Anlaufstelle für die Gay-Szene bekannt. Allerdings wird hier natürlich niemand auf seine sexuelle Orientierung hin untersucht und es ist wirklich jeder willkommen, um zu tanzen und den ein oder anderen Drink zu schlürfen.

Dabei erinnert Friends eher an einen gemütlich kleinen Keller-Club, als an eine Großraumdisco. So ist es manchmal brechend voll und das andere Mal eher gemütlich, sodass man sich bei einem Cocktail gut unterhalten kann. Besonders wochenends sollte man sich auf eine vollgepackte Tanzfläche gefasst machen.

Wer jedoch am Wochenende keine Lust auf Party hat, der kann auch getrost an einem Montag oder Donnerstag vorbeischauen, denn die Disco hat jeden Tag von 19 Uhr bis 6 Uhr morgens geöffnet.

Im Gegensatz zu vielen anderen Nachtclubs in Prag ist der Eintritt normalerweise kostenlos. Dafür kostet das Abgeben einer Jacke zwischen 20 und 50 Kronen. Wer sich das Geld sparen möchte, stößt zumeist jedoch auf taube Ohren, denn am Eingang wird darauf bestanden, die Jacken abzugeben.

Die Preise der Getränke sind im Prager Vergleich eher normal. Bier kann dann aber schon mal 50 Kronen kosten, allerdings gibt es jeden Tag bis 21 Uhr eine Happy Hour mit zahlreichen vergünstigten Getränken. Die Musik bewegt sich dabei zwischen typischem Pop und tanzbarer Clubmusik.

Wer also mit seinen Freunden mal im Friends vorbeischauen möchte, sollte sich auf eine lange Nacht einstellen. Aber auch wer mal alleine auf die Pirsch gehen will, kann sich sicher sein, dass mindesten die Kellner und Kellnerinnen einen nicht aus den Augen lassen. (man)

Homepage:
Bildnachweis:
Friends.cz
Zuletzt aktualisiert: 5.8.2016
Autor: Marvin Neumann

Weitere Tipps

Mode, Marken und Moneten in der teuersten Straße Prags: Einkaufen in der Pařížská

Prag - Pařížská ulice, die Pariser Straße: In der tschechischen Hauptstadt ist der Name Programm...

Try and Fly

Prag - Absinth ist eine aus Wermut, Anis und Fenchel hergestellte Spirituose und vor allem für...

Mexikanisches Flair mitten in Prag

Prag - Sobald man das mitten in Vinohrady gelegene Restaurant Las Adelitas betritt, wird man mit...

Auch interessant