Goethe-Institut Prag

Das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland an der Moldau

Das Goethe-Institut Prag hat seinen Sitz am Ufer der Moldau hinter dem Nationaltheater. In dem Gebäude befand sich einst die Botschaft der DDR.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Es fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegt internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Das Goethe-Institut veranstaltet viele kulturelle Angebote wie Lesungen oder Filmvorführungen. Im Bereich der kulturellen Bildung bietet es zahlreiche Sprachkurse und Fortbildungsmaßnahmen für Lehrer und Pädagogen an.

Zudem unterhält es eine deutschsprachige Bibliothek mit den Bereichen Belletristik und Sachbücher, Audiomedien, Film. Zudem stehen aktuelle deutschsprachige Tageszeitungen und Zeitschriften zur Verfügung.

Die meisten Veranstaltungen des Goethe-Instituts sind kostenfrei. Ansonsten richten sie die Preise nach den Spielstätten der jeweiligen Veranstaltung.

Homepage:

Goethe-Institut Prag

Masarykovo nábřeží 224/32
110 00 Praha
Praha 5-Nové Město
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@prag.goethe.org
Tel: +420 221962-111
Fax: +420 221962-250

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 15. 10. 2020 bis Sonntag, 18. 10. 2020
8. Jahrgang des Festivals für Licht und Lichtkunst im öffentlichen Raum

Prag - Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 15. bis zum 18. Oktober wieder in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten - diesjähriges Motto:"Plan B". Immerhin findet das Festival trotz Corona-Pandemie statt.

Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage... mehr ›

149