Besední dům Brno

Sitz der Filharmonie Brno: Vereinshaus der Tschechen in Brünn

Das Besední Dům (Vereinshaus) im Stadtzentrum von Brno (Brünn) ist heute Sitz der Filharmonie Brno.

Das Gebäude im Stil der Neorenaissance war in den Jahren 1870 bis 1873 an der Ringstraße nach einem Projekt des Architekten Theophil von Hansen als kulturelles und gesellschaftliches Zentrum der tschechischen Minderheit Brünns errichtet worden.

Zu einer Zeit, als die Deutschen noch die deutliche Mehrheit der Brünner bildeten, war der Bau des Besední dům ein wichtiges Ereignis für das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Tschechen in der südmährischen Metropole.    

Bildnachweis:
Filharmonie-brno.cz

Besední dům Brno

Komenského
602 00
Brno
Südmähren (Jihomoravský kraj)
Tschechische Republik

Kartenvorverkauf:

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 25. 10. 2019 bis Sonntag, 27. 10. 2019
Ausstellung von individuell konstruierten oder umgebauten Motorrädern in Prag

Prag - Die Ausstellung "All Ride Show" in Prag findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt und bietet Motorradfans wieder die Chance, alte Motorräder, Raritäten und Einzelstücke von Konstrukteuren aus Tschechien und Mitteleuropa zu sehen.

Dabei werden in der Pragovka in Prag-Vysočany nicht nur individuell konstruierte oder in Garagen in Eigenregie umgebaute Motorbikes ausgestellt, sondern auch Workshops rund um die knatternden Maschinen angeboten.

Zum Begleitprogramm... mehr ›

149