News

Nachrichten

Rubrik: Reise | 10. März 2019, 22:18 Uhr
Österlicher Budenzauber auf Altstädter Ring & Co.

Prag - Vom 6. bis zum 28. April 2019 finden in Prag etliche Ostermärkte statt. Den größten Markt findet man auf dem zentralen Altstädter Ring (Video).

Den Besuchern wird hier ein vielfältiges Kulturprogramm geboten und zahlreiche Folkloregruppen aus dem ganzen Land treten auf. Weitere ansehnliche Märkte befinden sich - beispielsweise - traditionell am unteren Ende des Wenzelsplatzes sowie am Náměstí Míru in Vinohrady.

Angeboten wird ein buntes Sortiment an traditionellen böhmischen Leckereien, ob süß, ob deftig oder gegrillt, sowie kunsthandwerkliche Produkte. Auf dem Altstädter Ring wird zudem eine große Bühne errichtet, die in der Osterzeit vor allem von den verschiedensten Folklore-Ensembles aus dem ganzen Land in Beschlag genommen wird.

Die Verkaufsstände mit Souvenirs, Kitsch und Kunst haben täglich geöffnet von 10 bis 22 Uhr. Die Getränkestände und Fressbuden bleiben bis Mitternacht geöffnet. (nk)

Ostermärkte in Prag 2018

Altstädter Ring
06.04 - 28.04.2019

Wenzelsplatz
06.04 - 28.04.2019

Náměstí republiky 
genauer Termin 2019 derzeit noch nicht bekannt

Náměstí Míru
06.04. - 22.04.2019

Bildnachweis:
Trhypraha.cz
Rubrik: Kultur | 1. März 2019, 09:25 Uhr
Dokumentarfilmfestival der Menschenrechte

Prag - Alles andere als seichte Unterhaltung versprechen alljährlich die Veranstaltungen und Filme des Festivals "Jeden svět/One World". Auch 2019 werden in der ersten Märzhälfte in der tschechischen Hauptstadt wieder Dokumentarfilme zum Themenbereich Menschenrechte gezeigt.

Die Filme handeln von illegaler Migration, organisierter Kriminalität, Ausländerhass, politischem Extremismus und vielem mehr. Zu sehen sind die Streifen vor allem in den einschlägig bekannten Programmkinos Prags, nämlich im Atlas, Bio Konvikt–Ponrepo, Evald, Lucerna und Světozor.

Veranstalter des Festivals ist die Hilfsorganisation "Člověk v tísni" (Mensch in Not)", die humanitäre Hilfe in- und außerhalb Tschechiens organisiert und sich weltweit für die Einhaltung der Menschrechte einsetzt. 

An einigen Tagen werden auch Regisseure und Filmschaffende anwesend sein und sich dem Publikum stellen. Dokumentafilm + Menschenrechte = Festival "One World". (phs/nk)

Bildnachweis:
Oneworld.cz
Rubrik: Nachtleben | 1. März 2019, 09:20 Uhr
3 Abende, 60 Bühnen, über drei 500 Bands und Live-Acts

Prag - Žižkover Nächte sind lang - doch böse Zungen behaupten, die Clubs im Prager Kneipen- und Künstlerviertel Žižkov seien nicht mehr das, was sie einmal waren.

An drei Abenden, vom 21. bis zum 23. März, haben die Organisatoren der Žižkovská noc zum sechsten Mal die Gelegenheit, böswilligen Kritikern das Gegenteil zu beweisen und zu zeigen, dass es nachts im Viertel unter dem Fernsehturm richtig kracht. Zum Preis von 500 Kronen (das Ticket gilt für alle drei Abende), öffnen über 60 Clubs, Bars und Bühnen ihre Türen und präsentieren mehr als 500 Bands, DJs oder andere Events.

Teilnehmende Kulturhäuser sind unter anderem Palác Akropolis, Storm (früher Matrix), Nákladové nádraží Žižkov, Fatal (früher XT3), Kain, Modrá Vopice, Progress, Final, U Voka, U Habásků, Signal, Nad Viktorkou, Kuře v hodinkách,Baryton, Street Culture, Salé, Divadelní studio Žižkov, Tunel, Saturnin (früher JET), Bajkazyl, U Járy, Žižkovská Tančírna, Rock'n'pizza, Divočák, Republika Žižkov und noch etliche weitere. (lij/nk)

Bildnachweis:
Žižkovská Noc | Facebook
Rubrik: Gastronomie | 1. März 2019, 09:01 Uhr
Internationales Bier- und Brauereifestival in Südböhmen

Tábor/Prag - Nach 25 Jahren, in denen das Hotel Palcát in Tábor das internationale Bierfestival "Zlatá pivní pečeť" ausgerichet hatte, zog das beliebte Festival im Jahr 2016 nach Budweis um. Die beliebte Veranstaltung hatte nämlich eine Größe erreicht, die einen Umzug in größere Räumlichkeiten unumgänglich machte.

Anknüpfend an die Tradition des Festivals "Zlatá pivní pečeť" und gewissermaßen als Trostpflaster für die Táboriten wurde jedoch das etwas kleinere Bierfest "Pivní slavnosti Tábor" ins Leben gerufen, das Anfang April nun - wie gewohnt - Bierfreunde in das Hotel Palcát lockt.

Die Eintrittskarten werden über den Ticketvorverkauf Ticktstream vertrieben, am Tage der Veranstaltungen gibt es vor Ort nur noch ein begrenztes Kontingent an Eintrittskarten. (nk)

Bildnachweis:
Facebook | Pivní slavnosti Tábor
Rubrik: Reise | 23. Februar 2019, 20:00 Uhr
Das Ausstellungsgelände in Holešovice verwandelt sich in Tschechiens größten Rummelplatz

Prag - Die alljährlich im Frühjahr auf dem Ausstellungslände stattfindende Matějská pouť ist Jahrmarkt, Kirmes und Rummel mit allem Drum und Dran.

Geisterbahn, Schießbuden, Karussell, Autoscooter, Lebkuchenherzen und Zuckerwatte: Viel verändert hat sich nicht im Schaustellergewerbe, die Jahrmarktattraktionen sind heute noch die gleichen wie in unserer Kindheit. 

Wer Rummelatmosphäre schnuppern möchte oder gar den ultimativen Adrenalinkick zwischen Achterbahn, Wohnwagen und Katapult sucht, kann zwischen dem 23. Februar bis zum 22. April 2019 zur Prager Výstaviště pilgern. (nk)

Bildnachweis:
Matějská pouť