Prag Praha

Gastronomie

Mrtvá ryba, Prag 2

Studentenlokal mit Biergarten und einfacher tschechischer Küche in familiärer Atmosphäre

Mrtvá ryba

Benátská 4
128 00
Praha 2
Tel: +420 773 044 942

Prag - Der Hund liegt in dieser Lokalität genauso wenig begraben wie der Fisch, auch wenn der Name - Mrtvá ryba heißt auf Deutsch toter Fisch - das vermuten lassen könnte.

Das Lokal wurde 1992 von einem Absolventen der naturwissenschaftlichen Fakultät eröffnet, dem der Legende nach das selbstgebraute Bier aus dem Biologie-Labor nicht mehr so gut schmeckte. Seitdem ist die Kneipe, oder das Restaurant, vor allem bei Studenten ein beliebtes Ziel. Man findet sie hier nach, zwischen oder sogar vor den Vorlesungen.

Die Gäste kommen, um zu essen, Bier zu trinken, in Büchern aus dem dortigen Bücherregal zu schmökern, eine bestandene Prüfung zu feiern oder eine andere Prüfung am besten schnellstmöglich zu vergessen. Die Gäste kennen sich hier, oder lernen sich hier eben in entspannter Atmosphäre kennen. Man fühlt sich schnell wie zu Hause. Wenn man denn seinen Weg zum Lokal einmal gefunden hat…

Einerseits zentral gelegen zwischen dem Karlovo náměstí und dem Botanischen Garten, ist das Lokal andererseits hinter einer gelben Mauer ein wenig versteckt. Dafür können die Gäste aber im Sommer in dem kleinen Vor- und Biergarten des Restaurants in aller Ruhe in der Sonne essen.

Die einfachen aber leckeren tschechischen Speisen zu erschwinglichen Preisen kann man aus einer wöchentlich wechselnden Mittagskarte wählen. Abends beschränkt sich das gastronomische Angebot vor allem auf günstiges Bier. Das junge, freundliche und englischsprachige Personal hilft hierbei gerne bei der Auswahl der passenden Sorte. Dazu werden abends vor allem auch Kleinigkeiten als Beilage zum Bier angeboten (viele – typisch tschechisch – mit sehr viel Knoblauch!), sodass man hier gut gestärkt die ein oder andere Stunde zubringen kann. (dpe)

Bildnachweis:
Mrtvá ryba | Facebook
Zuletzt aktualisiert: 21.5.2017
Autor: Daniela Petavrakis

Weitere Tipps

Treffpunkt junger Tschechen zum Essen und Biertrinken im Zentrum des Žižkover Nachtlebens
Restaurant Palác Akropolis - Innenansicht

Prag - Sollte einen einmal der große Hunger überkommen, wenn man im Prager Szeneviertel Žižkov...

Schatztruhe statt Plunderkiste

Prag - Möchte man dem neu ergatterten Lieblingsshirt nicht wiederholt auch am Leib anderer Damen...

Neuer, cooler Secondhandladen - etwas versteckt im Zentrum Prags

Prag - Keine zehn Minuten Fußweg vom Wenzelsplatz entfernt, liegt der Secondhandladen Slow Bazar...

Auch interessant