Prag | Kino Světozor

Prag | Kino Světozor

Montag, 12. September 2016

Dokumentarfilm-Montag im Kino Světozor: "Fang den Haider"

Deutsch, englisch, französisch; tschechische und englische Untertitel

Prag - Als die belgische Filmemacherin Nathalie Borgers im Jahr 2000 zum ersten Mal nach Österreich kam, erlebte sie den politischen Aufstieg der rechtspopulistischen FPÖ unter Jörg Haider. 13 Jahre später begibt sie sich auf Spurensuche. Nach seinem Unfalltod 2008 ist Haider zum Mythos für seine Wegbegleiter und Kritiker geworden.

War er Traditionalist, Nazi, verkappter Christdemokrat, metrosexueller Yuppie? Ein österreichisches Phänomen oder Inbegriff des modernen europäischen Rechtspopulisten?

Auf ihrer Reise in Haiders politische, geographische, familiäre und emotionale Welt zeigt Borgers jene manipulativen Methoden auf, die sich mittlerweile in ganz Europa etabliert haben. Ein dokumentarisches Roadmovie über die vielen Gesichter des Populismus. (nk)

Weitere Infos: www.oekfprag.at
Bildnachweis:
Oekfprag.at
Autor: Österreichisches Kulturforum Prag

Heute in Prag und Tschechien

Brünn/Prag - In der südmährischen Metropole gibt es zur Adventszeit mehrere Weihnachtsmärkte,...

Prag - In Prag gibt es zwei deutschsprachige christliche Kirchengemeinden, eine katholische und...

Nationalgalerie zeigt Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst

Prag - Auf drei Etagen des im Stadtteil Holešovice gelegenen Messepalastes stellt die Prager...

Cheb/Prag - Der Weihnachtsmarkt auf dem zentralen Marktplatz des westböhmischen Städtchens Eger...

Prag - Malen mit Licht - geht das? Es geht, und im "magischen Prag" verwundert es nicht einmal...

Prag - Das Pivovarský dům ist eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er...

Prag - Fußball spielen die Tschechen, Eishockey lieben und leben sie. So in etwa könnte man...

Veranstaltungsort

Vodičkova 41
110 00
Praha 1

Dokumentarfilm-Montag im Kino Světozor: "Fang den Haider"

Montag, 12. September 2016
Das Kino Světozor befindet sich in einer der größten Prager Passagen am Wenzelsplatz. Sein Programm besteht in künstlerisch hochwertigen Filmen, Dokumentarfilmen, einschließlich experimenteller Genres, Animationsfilmen, Videoclips und Kurzfilmen.
Vodičkova 41
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@kinosvetozor.cz
Tel: +420 224 946 824
www.kinosvetozor.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

149