Prag |

Prag |

Sonntag, 3. September 2017 bis Samstag, 23. September 2017

Dvořáks Prag: "Dvořákova Praha 2017"

10. Internationales Dvořák-Musikfestival in Prag

Prag - Das Prager Dvořák-Festival ist eine Verbeugung vor dem weltbekannten tschechischen Komponisten. Herausragende Künstler, Dirigenten, Orchester und Kammerensembles präsentieren die Werke Antonín Dvořáks vor internationalem Publikum in der tschechischen Hauptstadt.

Das Festival ist zwar jung, trotzdem gehört es zu den meist besuchten Festspielen seiner Art in Tschechien.

In den Jahren 2008 bis 2014 führte es nach Angaben der Veranstalter insgesamt 129 Konzerte auf und zog mehr als 95.000 Besucher in die Konzertsäle, darunter auch der Dvořák-Saal des Rudolfinums (Foto). (nk)

Weitere Infos: www.dvorakovapraha.cz
Bildnachweis:
Dvorakovapraha.cz - Eröffnungskonzert mit der Staatskapelle Dresden 2016
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Mi

20

Prag - Die Geschichte von "Zahrada" (Der Garten) geht frei von dem gleichnamigen Buch des...

Prag - Die neue Inszenierung für Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern Paper Story feierte am 24...

Prag - Die Lucerna Music Bar ist ein Club, der sehr zentral am Wenzelsplatz in der gleichnamigen...

Dvořáks Prag: "Dvořákova Praha 2017"

Sonntag, 3. September 2017 bis Samstag, 23. September 2017

Veranstaltungsort

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

149