Videos

Videos

Rubrik: Musik | Veröffentlicht am: 09.07.2014

Prag - Am Dienstagabend trat auf dem Prager Ausstellungsgelände Výstaviště vor gut 25.000 Fans die amerikanische Metalband Metallica auf. Die Band war Headliner des Open-Air-Festivals Aerodrome, bei dem zuvor Kvelertak, Children of Bodom und Alice In Chains auf der Bühne standen. Das Konzertprogramm konnten die Fans im Vorfeld per Abstimmung selbst bestimmen: "Metallica by Request".

Herrschte bereits den ganzen Tag über Gewitterstimmung, so zog sich im Laufe des Abends der Himmel immer weiter zu und die Schwüle entludt sich schließlich während des Metallica-Auftritts in einem schweren Gewitter mit Platzregen.

Nicht nur die Fans, auch die Musiker auf der Bühne waren somit schnell klatschnass. Eine der große Projektionsflächen hielt den widrigen Witterungsbedingungen nicht stand und fiel aus.

Honza Vedral, der Rezensent der in Prag erscheinenden Tageszeitung Mladá fronta Dnes schreibt zum Konzert: "Es bot sich somit ein Vergleich mit dem unter scharfer Beobachtung stehenden Konzert der Band im britischen Glastonbury an. Dort spielte Metallica nur etwa eine Stunde und kam nur zu den wirklich größten Hits, so dass das Konzert eine viel bessere Dramatik und Gesamtatmosphäre hatte. Auch wenn die Härtesten aus dem Publikum, die ihre durchnässten, nicht mehr benötigten T-Shirts fortwarfen und weiter die Thrash-Ernte genossen, dem wahrscheinlich nicht zustimmen werden, im Falle von Metallica bedeutet weniger ein deutlich größeres und intensiveres Erlebnis." (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Konzertkritik, Metallica, Aerodrome Festival, Lokales

Prag - Frühstück im Prager Fernsehturm: Das Restaurant und Café Oblaca befindet sich in einer Höhe von 66 Metern über der Erde und bietet die einzigartige Kombination moderner Küche und eines... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.strahovskyklaster.czwww.strahovskyklaster.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Bestandteil des Prager Prämonstratenserklosters Strahov ist schon seit dem Mittelalter die Klosterbibliothek. Im Kloster wurden seit jeher alte Schriften abgeschrieben und auch übersetzt und dem Skriptorium ist es zu verdanken, dass viele antike Schriften bis heute überliefert sind.
www.novagalerie.czwww.novagalerie.cz | Kultur, Galerien
Die Autorengalerie im Prager Stadtteil Vinohrady präsentiert in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische, mit der Galerie verbundene tschechische Künstler.