Bohem Prague Hotel

Basisinfos | Auto-Moto, Transport

Rubrik: Auto-Moto, Transport | 3.3.2016
Anlaufpunkt und Umsteigestation für Nachtschwärmer auf dem Nachhauseweg

Die Tram-Haltestelle Lazarská befindet sich im Zentrum von Prag an der Ecke der Straßen Lazarská und Spálená, zwischen der Straße Národní třída (Kaufhaus Tesco) und dem Karlovo náměstí.

Egal, mit welcher Nachtstraßenbahn man fährt, in Richtung Stadtzentrum landet man früher oder später immer an der Haltestelle Lazarská. Hier treffen sich im Intervall von 10 bis 15 Minuten zeitgleich alle Nachttrams (die blauen 50er-Linien: 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59) und man kann - ohne lange warten zu müssen - umsteigen.

Allerdings muss man etwas aufpassen: Die Haltestellen liegen je nach Fahrtrichtung und Linie entweder in der Straße Lazarská oder eben in der Spalená.

In der etwa fünf bis zehnminütigen Haltezeit entsteht so immer ein hektisches Gewusel. Müde und alkoholisierte Fahrgäste studieren auf die Schnelle Fahrpläne, um in die richtige Tram umzusteigen, Raucher nutzen den Zwischenstopp dagegen oft zu einer kurzen Rauchpause. 

Tagsüber halten an der Haltestelle Lazarská die Straßenbahnen der Linien 3, 9, 14 und 24.

Weitere Infos: Fahrpläne der Prager Nachtstraßenbahnen (www.dpp.cz)
Bildnachweis:
Wikimedia Commons / Autor: Petr Novák - Haltestelle in der Straße Lazarská
Themen: Nachtstraßenbahnen, Straßenbahnen, Nachtleben
Zuletzt aktualisiert: 21.5.2016
Haltestelle Lazarská
Lazarská
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik

Aktuelle Beiträge zum Thema

Auch interessant