Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Nachtleben | 5.9.2015
Trams fahren künftig alle 20 Minuten, überlastete Nachtbuslinien werden ebenfalls verstärkt

Prag - Gute Nachricht für Partygänger und Nachtschwärmer: Die Prager Verkehrsbetriebe verkürzen seit dem gestrigen Freitag an den Wochenenden die Intervalle der Nachtstraßenbahnen.

Statt bislang alle 30 Minuten, verkehren alle neun Nachtlinien (51 - 59) nun Freitag- und Samstagnacht alle 20 Minuten.

Die deutliche Steigerung des Taktes und der Zahl betrifft zudem auch die am stärksten genutzten Nachtbuslinien (504, 505, 510, 511 und 512). Die Linien 504 und 508 werden dabei zusammengelegt.

Zentrale Umsteigehaltestelle für alle Nachtstraßenbahnen bleibt die Haltestelle Lazarská (Foto) im Stadtzentrum, wo sich alle Linien treffen. Die Prager Metro stellt ihren Betrieb weiterhin gegen Mitternacht ein.

Das für die Streckenplanung und Fahrpläne der Verkehrsbetriebe zuständige Unternehmen Ropid will nach einer Testphase Ende des Jahres entscheiden, ob sie die Änderungen beibehält, wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte.

Die oft überfüllten Nachtstraßenbahnen und Nachtbusse befördern derzeit an den Wochenenden über 31.000 Fahrgäste. Die letzte systematische Verstärkung der öffentlichen nächtlichen Nahverkehrsmittel in Prag wurde im Jahr 2001 vorgenommen, als das Intervall der Nachtlinien einheitlich von 40 auf 30 Minuten herabgesetzt wurde. (nk)

Weitere Infos: Aktuelle Fahrpläne der Prager Nachtstaßenbahnen (www.dpp.cz)
Bildnachweis:
Wikimedia Commons / Urheber: Petr Novák
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Straßenbahnen, Nachtstraßenbahnen, Lokales, Prag

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 19.04.2019
Linie C zwischen Pražského povstání und Kačerov außer Betrieb
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Prager Metro
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 29.06.2018
Erhöhte Unfallgefahr auf Autobahnen, Prager Verkehrsbetriebe schalten um auf Ferienmodus
Themen: Schulferien, Schule, Prager Verkehrsbetriebe (DPP)
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 29.03.2018
Linie C zwischen Pražského povstání und Kačerov außer Betrieb - Metrostation Dejvice der Linie B geschlossen
Themen: Prager Metro, Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Ostern

Seitenblick

www.novagalerie.czwww.novagalerie.cz | Kultur, Galerien
Die Autorengalerie im Prager Stadtteil Vinohrady präsentiert in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische, mit der Galerie verbundene tschechische Künstler.
www.narodni-divadlo.czwww.narodni-divadlo.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika eines der vier Künstlerensembles des Nationaltheaters in Prag. Es ist dabei das größte und renommierteste Ballettensemble in Tschechien. Seine Vorführungen finden auf allen vier Bühnen des Nationaltheaters statt: im historischen Gebäude an der Moldau, der Nová scéna, dem Ständetheater und in der Staatsoper.

Auch interessant