Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

www.museummontanelli.comwww.museummontanelli.com | Pressemitteilungen | 6.3.2018
Ausstellung vom 16.3. bis 30.6.2018 im Museum Montanelli in Prag

Prag - Mit der Ausstellung "Mythos Europa" stellt das Museum Montanelli die deutsche Malerin ANTOINETTE und ein breit angelegtes Projekt vor. 

Leidenschaft, geheimnisvolle Wesen, mythologische Tierwelt und rätselhafte Gestalten werden die Räume des Museums füllen. Meisterhafte Malerei dominiert die Ölbilder. Zeichnungen und Objekte sind bestechend und aussergewöhnlich.

Seit bereits 30 Jahren beschäftigt sich ANTOINETTE mit der Sage der phönizischen Königstochter Europa, die vom Göttervater Zeus in Gestalt eines Stiers entführt wurde. Über das Meer ritt der Stier mit Europa und ging auf der Insel Kreta an Land, wo er der Sage nach drei Kinder mit Europa zeugte. Sie wurde damit Urmutter des kretischen Königshauses und zugleich Namensgeberin für den ganzen Kontinent Europa. Aus den frühen 1980er Jahren datiert ein erstes Gemälde der "Dame auf dem Stier". Anfangs erfolgte die Auseinandersetzung mit der Rolle der Frauenfigur, ihrer Identität und dem Verhältnis der Geschlechter. Immer wieder kreisten die gestalterischen Gedanken der Künstlerin um das Motiv.

Weitere Themen wurden herausgearbeitet: Sie drehen sich um das Entstehen und Halten der Macht, um die gemeinsamen archaischen Wurzeln der Mythologie, um die Identität des heutigen Europas. Immer häufiger nehmen die symbolhaften Bilderrätsel Bezug auf aktuelle politische Entwicklungen des Kontinents, auf die Einigung und das Auseinanderdriften der politischen Einheit. Subtil referiert ANTOINETTE dabei auf die gemeinsame Geschichte und auf die Wurzeln des europäischen Kultur- und Wertesystems. 

Dadja Altenburg-Kohl, Kuratorin der Ausstellung

Museum Montanelli, MuMo
16. 3. 2018 – 30. 6. 2018

Kontakt:
+420 724 211 584
+420 257 531 220
info@museummontanelli.com
www.museummontanelli.com

Autor:
Pressemitteilung des Museum Montanelli vom 28.2.2018
Bildnachweis:
Museummontanelli.com / © ANTOINETTE

Weitere Nachrichten

Vatican NewsVatican News | Presseschau | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 15.08.2019
Der tschechische Kardinal Dominik Duka hat die Äußerungen des polnischen Erzbischofs Stanislaw Gadecki zu Homosexualität gegen Kritik verteidigt. In einer an diesem Montag veröffentlichten Erklärung... mehr ›
Themen: LGBT, Prague Pride, Katholische Kirche, Dominik Duka
BTC-EchoBTC-Echo | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft | 15.08.2019
Seit dem Beschluss der fünften EU-Richtlinie zur Bekämpfung von Geldwäsche haben die Mitgliedstaaten 18 Monate Zeit, um die Bestimmungen aus Brüssel umzusetzen. Dem tschechischen Krypto-Sektor stehen nun... mehr ›
Themen: Bitcoin
Die WeltDie Welt | Presseschau | Rubrik: Reise | 15.08.2019
Unser Autor ist vom Fichtelgebirge bis ins tschechische Leitmeritz geradelt. Während er durch malerische Landschaften fuhr, hatte er viel Zeit zum Nachdenken über die einstige Heimat der vertriebenen... mehr ›
Themen: Radtouren, Eger, Litoměřice, Tourismus
Tschechien OnlineTschechien Online | 15.08.2019
Prag - Tschechien gilt als wahres Märchenland. Die atemberaubende Natur und die unzähligen Sehenswürdigkeiten machen das Land zu einem beliebten Reiseziel.Mittelalterliche Burgen, bezaubernde Städtchen,... mehr ›
Themen: Tourismus
DNNDNN | Presseschau | Rubrik: Panorama | 2.08.2019
Der Bürgermeister von Prag spricht von „kultureller Barbarei“: Zwei Deutsche verschandeln die berühmte Karlsbrücke mit einem metergroßen Graffiti. Jetzt belegte ein Gericht die beiden mit einem... mehr ›
Themen: Karlsbrücke, Vandalismus, Justiz, Tourismus
FocusFocus | Presseschau | Rubrik: Politik | 2.08.2019
Tschechien gehört zu den Staaten der europäischen Union, die sich gegen eine Verteilung von Flüchtlingen stellen. Jetzt wurde bekannt, dass das Land 2018 tatsächlich nur 47 Asylanträge genehmigt hat.... mehr ›
Themen: Asylpolitik, Flüchtlinge, Flüchtlingsquoten