Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 18.09.2014

Prag - Im Sommer 2013 sorgte er mit seinen auf den Prager Straßen aufgestellten Klavieren für Furore. Inzwischen ist der Gastronom und etwas spleenig wirkende Weltverbesserer landesweit eine bekannte Persönlichkeit. Und Prager Lokalpolitiker drängeln sich darum, als Unterstützer der ungewöhnlichen Einfälle des Mannes mit dem schalkhaften Äußeren in Erscheinung zu treten.

Im August dieses Jahres platzierte Ondřej Kobza nun Schachtische im öffentlichen Raum. Der erste Tisch aus Beton wurde von dem selbst ernannten "rozmísťovač věcí do veřejného prostoru" auf dem náměstí Míru in Vinohrady aufgestellt. Fünf weitere Tische wurden im Park Grébovka, im Rieger-Park, am Karslplatz, in Karlín und auf der Halbinsel Kampa installiert.

Das Video zeigt Kobza beim Schachspiel mit dem "Ambassador der Schachtische in Prag", dem Filmregisseur Jan Hřebejk am náměstí Míru (dabei gut im Bild im blauen Kostüm auch die Bürgermeisterin des 2. Stadtbezirks, Jana Černochová) sowie mit dem Prager Oberbürgermeister Tomáš Hudeček auf der Kampa. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Ondřej Kobza, Schach, Tomáš Hudeček, Lokales, Prag

Prag - Das Stück "Aspects of Alice" des Theaters Ta Fantastika ist ein klassisches Schwarzes Theaterstück nach Motiven von Lewis Carrolls "Alice im Wunderland".

Es handelt sich dabei jedoch... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.pivovarskydum.comwww.pivovarskydum.com | Gastronomie, Brauhäuser
Das "Brauhaus" ist eine Minibrauerei mit angeschlossenem Brauereirestaurant unweit des Karlsplatzes und zugleich eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er Jahre werden hier Biersorten gebraut, die man nirgendwo anders findet.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!