Bohem Prague Hotel

2.1.2016
Symbol der Hochwasserkatastrophe 2002: aus dem Prager Zoo bis in die Elbe geschwommen - wenig später verendet

Gaston, der südafrikanische Seebär (Foto) erlangte internationalen Ruhm während des Jahrtausendhochwassers im Sommer 2002: Am 14. August hatte sich der Liebling der Besucher des Prager Zoos samt seiner Gefährtin Julinka aus seinem überfluteten Bassin einfach die Moldau abwärts in Richtung Nordsee aufgemacht.

Während Julinkas Ausflug jedoch nur kurz dauerte, neckte der 12-jährige Gaston tagelang seine besorgten, ihm im Schlauchboot folgenden Betreuer, die ihn ebenso wie Julinka lieber wieder wohlbehalten in seinem künstlichen Heim gesehen hätten. Viele andere wünschten ihm dagegen die Freiheit. Und der schien er, als er in der Elbe sogar die deutsche Grenze überquert hatte, näher als je zuvor.

Nach insgesamt sechs Tagen und mehreren hundert Kilometern gelang es jedoch deutschen Helfern, den Ausreißer zu fangen. Am Ende wurde aus Gaston dann doch nur ein tragischer Held. Noch auf dem Rücktransport nach Tschechien starb er an allgemeiner Entkräftung und einer Infektion, die er sich in dem verschmutzten Wasser zugezogen hatte.

Von den einst fünf südafrikanischen Seebären (Arctocephalus pusillus) blieben dem Prager Zoo in Troja nur vier erhalten: Julinka, Bára, Myška und Melounek, der gemeinsame Nachkomme von Gaston und Julinka.

Doch der heute beinahe schon legendäre Gaston hatte kurz vor dem Hochwasser noch für eine postume Überraschung gesorgt - nämlich für Nachwuchs. Am 4. Juni 2003 gebar Seebärin Bára ein vier Kilo schweres weibliches Seebärbaby, dem die Pfleger später den südafrikanischen Namen Abeba gaben.   

Themen: Prager Zoo, Hochwasser 2002, Zoos
Zuletzt aktualisiert: 14.3.2016

Weitere Infos zum Thema

Rubrik: Reise | 28.10.2017
Besuchermagnet in Prag und einer der von Zoobesuchern am besten bewerteten Zoos weltweit
Themen: Prager Top Ten, Prager Sehenswürdigkeiten, Prager Zoo, Kinder
1.10.2017
Hunde dürfen unter bestimmten Voraussetzungen mit in den Prager Zoo genommen werden
Themen: Prager Zoo, Hunde, Tollwutimpfung, FAQ

Auch interessant