Divadlo na Vinohradech, Prag

Theater in den Weinbergen am Náměstí Míru

Direkt am Náměstí Míru und gegenüber der Kirche der heiligen Ludmilla liegt das Divadlo na Vinohradech. Das Schauspielhaus gehört zu den größten Theaterbühnen in Prag.

Sein Name bezieht sich die Geschichte des Stadtteils Vinohrady, in dem im Mittelalter tatsächlich Wein angebaut wurde und der erst im 20. Jahrhundert Teil der Stadt Prag wurde.

Das eindrucksvolle Gebäude vereinigt einen Neo-Renaissance-Kern mit dekorativen Elementen des Jugendstils. Als Gewinner eines Architekturwettbewerbs für ein Theater slawischer Autoren lieferte Alois Čenský 1902 den Entwurf für das Haus, das 1907 mit der Premiere von Jaroslav Vrchlickýs "Godiva" eröffnet wurde.

Divadlo na Vinohradech

Náměstí Míru 1450/7
120 00 Praha 2
Praha 2
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
pokladna@divadlonavinohradech.com
Tel: +420 296 550 111

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 25. 5. 2019 bis Sonntag, 26. 5. 2019
Festival mit buntem Programm auf dem Gelände der Psychiatrischen Heilanstalt in Prag-Bohnice

Prag - Zwei Tage Musik, Theater, Performances, Workshops, Meditation: Nach zwei Jahrgängen, in denen "Mezi ploty" im Herbst stattfand, kehrte das traditionsreiche Festival im Jahr 2016 zu seinem offenbar doch besser angenommenen Termin im Frühling zurück, an dem man nun wieder fest mit der Veranstaltung in Bohnice rechnen kann.  

Angekündigt sind in diesem Jahr 160 Bands und Künstler, die auf 14 Bühnen auftreten, darunter jede Menge in Tschechien als Top Acts gehandelte Namen: Divokej... mehr ›

149