Dům kultury, Ústí nad Labem

Haus der Kultur - Kulturní středisko města Ústí nad Labem

Das "Dům kultury" (Haus der Kultur) in Aussig ist ein städtisches Kulturzentrum, das von einer gemeinnützigen Organisation getragen und aus öffentlichen Mitteln unterstützt wird.

Das Kulturzentrum wurde 1964 in einem zu diesem Zweck neu errichteten Gebäude als "Dům kultury pracujících" (Haus der Kultur der Werktätigen) auf dem Gelände der dafür abgerissenen Villa Schaffner errichtet.

Das neue Kulturzentrum verfügte über einen Theatersaal, einen Kinosaal, einen Vortragsraum, eine Bühne für Puppentheater, einen repräsentativen Saal mit moderner Beschallungtechnik sowie eine Reihe Unterrichtsräume und Restaurants.

In der Trägerschaft der gemeinnützigen Organisation "Kulturní středisko města Ústí nad Labem" befinden sich neben dem "Dům kultury" noch das "Národní dům" (Nationalhaus) und das Letní kino (Sommerkino).

Homepage:
Bildnachweis:
Kulturní středisko města Ústí nad Labem | Facebook

Dům kultury - Kulturní středisko města Ústí nad Labem

Velká Hradební 33
400 01
Ústí nad Labem
Region Ústí nad Labem (Ústecký kraj)
Tschechische Republik
info@ksul.cz
Tel: +420 475 221 025, 602 621 637

Kartenvorverkauf:

Auch interessant

Demnächst in Prag

Mittwoch, 20. 11. 2019 bis Dienstag, 24. 12. 2019
Christkindlmarkt vor der schönen Kulisse der St.-Ludmilla-Kirche in Prag

Prag - Einen schöneren Ort als den Náměstí Míru im Stadtteil Vinohrady kann es für einen Weihnachtsmarkt eigentlich nicht geben: Denn "Náměstí Míru" bedeutet ja nichts anderes als "Platz des Friedens" oder eben "Friedensplatz".

Seinen heutigen Namen erhielt der Platz zwar schon im Jahr 1926, doch im Laufe der Jahrzehnte wechselte der Name mehrmals - ein indirekter Hinweis auf die politischen Wirren des wenig friedlichen 20. Jahrhunderts. Im "Protektorat", also zur Zeit der deutschen... mehr ›

149