Galerie Josefa Sudka, Prag

Kunstgewerbemuseum - Uměleckoprůmyslové museum v Praze

Die Galerie ist einer der Ausstellungsräume des Kunstgewerbemuseums und befindet sich im ehemaligen Wohnhaus des Fotokünstlers Josef Sudek (1896-1976) unweit des Hradčanské námĕstí. Sie wurde 1995 unter Sudeks Wohnung eröffnet, in der sich regelmäßig Dichter, Maler, Architekten und andere Künstler dieser Zeit einfanden.

Zum Ausstellungsprogramm zählen das Werk Josef Sudeks sowie Fotoserien von Persönlichkeiten der modernen tschechischen Fotografie. Der Schwerpunkt liegt auf der photographischen Geschichte Prags seit Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Homepage:

Galerie Josefa Sudka

Úvoz 24
118 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 257 531 489

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 20. 9. 2019 bis Sonntag, 22. 9. 2019
Weinlesefest im Areal der Festung und des Schlosses Kunratice im Süden Prags

Prag - Zweitägiges Wein- und Volksfest mit buntem Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie an der Festung und am Schloss in Kunratice im fünften Prager Stadtbezirk.

Auch in diesem Jahr stellt wieder rund ein Dutzend tschechischer und ausländischer Winzer ihre Weine vor.

Im Jahr 2015 kamen etwa 5000 Besucher zu Zymbalmusik und Verkostung von Wein und Federweißem. (nk)

149