Galerie Josefa Sudka, Prag

Kunstgewerbemuseum - Uměleckoprůmyslové museum v Praze

Die Galerie ist einer der Ausstellungsräume des Kunstgewerbemuseums und befindet sich im ehemaligen Wohnhaus des Fotokünstlers Josef Sudek (1896-1976) unweit des Hradčanské námĕstí. Sie wurde 1995 unter Sudeks Wohnung eröffnet, in der sich regelmäßig Dichter, Maler, Architekten und andere Künstler dieser Zeit einfanden.

Zum Ausstellungsprogramm zählen das Werk Josef Sudeks sowie Fotoserien von Persönlichkeiten der modernen tschechischen Fotografie. Der Schwerpunkt liegt auf der photographischen Geschichte Prags seit Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Homepage:

Galerie Josefa Sudka

Úvoz 24
118 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 257 531 489

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 14. 3. 2019
Die zweifache Grammy-Preis-Trägerin performt ihr neues Album "Primal Heart" auf ihrer Europatour 2019

Prag - Im Jahr 2011 gelang der Neuseeländerin im Duett mit dem Sänger Gotye der Durchbruch: "Somebody That I Used to Know" belegte wochenlang Platz eins der Singlecharts in über 25 Ländern. 

Ende Oktober 2018 veröffentlichte sie eine neu konzipierte und – wie Kimbra es selbst beschreibt - minimalistischere Version ihres zuvor erschienen Albums "Primal Heart". Die Sängerin sah in "Primal Heart" genau das richtige Album, um eine akustische Spielart auszuprobieren, da die Lieder von... mehr ›

148