Galerie Josefa Sudka, Prag

Kunstgewerbemuseum - Uměleckoprůmyslové museum v Praze

Die Galerie ist einer der Ausstellungsräume des Kunstgewerbemuseums und befindet sich im ehemaligen Wohnhaus des Fotokünstlers Josef Sudek (1896-1976) unweit des Hradčanské námĕstí. Sie wurde 1995 unter Sudeks Wohnung eröffnet, in der sich regelmäßig Dichter, Maler, Architekten und andere Künstler dieser Zeit einfanden.

Zum Ausstellungsprogramm zählen das Werk Josef Sudeks sowie Fotoserien von Persönlichkeiten der modernen tschechischen Fotografie. Der Schwerpunkt liegt auf der photographischen Geschichte Prags seit Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Homepage:

Galerie Josefa Sudka

Úvoz 24
118 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 257 531 489

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 15. 10. 2020 bis Sonntag, 18. 10. 2020
8. Jahrgang des Festivals für Licht und Lichtkunst im öffentlichen Raum

Prag - Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 15. bis zum 18. Oktober wieder in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten - diesjähriges Motto:"Plan B". Immerhin findet das Festival trotz Corona-Pandemie statt.

Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage... mehr ›

149