Haus der Fotografie - Galerie der Stadt Prag

Dům fotografie - Galerie hlavního města Prahy

Das Haus der Fotografie befindet sich keine fünf Gehminuten entfernt vom Platz der Republik und dem großen roten Einkaufszentrum Palladium. Es ist eines der Ausstellungsgebäude der Galerie der Hauptstadt Prag. 

Über zwei große Steintreppen gelangt der Besucher in die versteckt liegende Galerie im ersten Stock des Gebäudes. Die Galerie ist auf Ausstellungen tschechischer, aber auch internationaler Fotografie spezialisiert. 

Nach langer Plaungs- und Bauzeit konnten die Räumlichkeiten in der Revolutionsstraße schließlich im Jahr 2013 eröffnet werden. Neben den Ausstellungen finden im Haus der Fotografie ebenfalls Workshops und Vorträge statt.

Es gibt eine angeschlossene Bibliothek und einen kleinen Laden mit Großdrucken und Postkarten aktueller und früherer Ausstellungsobjekte.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man das Haus der Fotografie am besten mit der Tram über die Haltestelle Dlouhá třída (Linien 6, 8, 15, 26).

Homepage:
Bildnachweis:
Ghmp.cz

Haus der Fotografie

Revoluční 5
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@ghmp.cz
Tel: +420 702 283 922

Öffnungszeiten

Dienstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr, donnerstags 10.00 bis 20.00 Uhr.

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 24. 10. 2020 bis Freitag, 19. 2. 2021
Neues Stück der Laterna hatte seine Uraufführung am 23. März 2017

Prag - Die Vorstellung Cube ist die Fortführung des erfolgreichen Projektes LaternaLAB. Als Quelle der Inspiration für das Projekt dienen die ursprünglichen Inszenierungen der Laterna magika, eine sehr enge Verknüpfung eines Filmbildes und einer Livehandlung, diesmal unter Nutzung des Filmmappings aus mehreren unterschiedlich angeordneten Projektoren.

Die bildnerische Komposition geht vom Motiv eines Würfels aus – des "cube", und zwar in allen möglichen Varianten, die uns umgeben. Mit... mehr ›

149