Hudební klub Stoun, Frýdek-Místek

Unterirdisch: Nordmährens ältester Club liegt in einem ehemaligen Zivilischutzraum

Der Hudební klub Stoun wurde 1995 gegründet und ist der älteste bestehende Musicclub in Nordmähren.

Der Club befindet sich in den unterirdischen Räumen eines ehemaligen Zivlischutzraumes, fünf Meter unter der Erde unter 11. Grundschule in der Siedlung Slezská. 

Der multifunktionelle und nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegte Klub zieht Besucher aus ganz Nordmähren an. Zu den sowohl live als auch aus der Konserve servierten Musikrichtungen gehören Rock, Pop, Punk, Metal, Hip-Hop, Drum and Bass, Reggae, Techno, House. 

Der Club Stoun ist für viele in- und ausländische Künstler und Bands eine wichtige Station als Auftrittsort für ihre Livekonzerte in der Region.

Homepage:
Bildnachweis:
Instagram | stoun.cz

Hudební klub Stoun

J. z Poděbrad 3109
738 01
Frýdek-Místek
Mährisch-Schlesien (Moravskoslezský kraj)
Tschechische Republik
info@stoun.cz

Kartenvorverkauf:

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 14. 3. 2019
Die zweifache Grammy-Preis-Trägerin performt ihr neues Album "Primal Heart" auf ihrer Europatour 2019

Prag - Im Jahr 2011 gelang der Neuseeländerin im Duett mit dem Sänger Gotye der Durchbruch: "Somebody That I Used to Know" belegte wochenlang Platz eins der Singlecharts in über 25 Ländern. 

Ende Oktober 2018 veröffentlichte sie eine neu konzipierte und – wie Kimbra es selbst beschreibt - minimalistischere Version ihres zuvor erschienen Albums "Primal Heart". Die Sängerin sah in "Primal Heart" genau das richtige Album, um eine akustische Spielart auszuprobieren, da die Lieder von... mehr ›

148