Jatka 78, Prag

Theater, neuer Zirkus und neue Kunst in einem ehemaligen Schlachthaus in Holešovice

Die große Halle eines ehemaligen Schlachthofes auf dem Gelände der Markthallen im Prager Stadtteil Holešovice wandelte eine Gruppe Kulturschaffender um das Ensemble des Cirk La Putyka im Sommer 2014 in Eigeninitiative in ein multifunktionelles Kulturzentrum um.

Die einzigartigen Räumlichkeiten werden dem Ensemble ab der Eröffnung im November 2014 als Heimatbühne dienen.

Darüber hinaus sollen die Räume mit der blutigen Vergangenheit allen interessierten in- und ausländischen Ensembles offen stehen und für Theater, Workshops, Konferenzen, Podiumsdiskussionen, Vorlesungen, Ausstellungen und Happenings - kurz: für neue Kunst - genutzt werden.

Homepage:
Bildnachweis:

Jatka 78

Jateční 1530/33
170 00
Praha 7
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@laputyka.cz

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 13. 3. 2020 bis Donnerstag, 16. 4. 2020
Weltpremiere am 14. Juni auf der Neuen Bühne des Nationaltheaters in Prag

Prag - Die Slawen verfügen über ein reiches kulturelles und geschichtliches Erbe sowie großen kreatives Potenzial. Als Teil dieser Kultur haben wir Tschechen unsere eigenen Volksbräuche und fühlen uns eng mit der Natur verbunden. Fast alle unsere Bräuche und Rituale haben ihren Ursprung in dieser Verbundenheit mit der Natur.

Wir sind anpassungsfähig und finden uns in ethnisch anders geprägter Umgebung leicht zurecht. Die künstlerische Form ist unbestreitbar - der Ursprung, der Ort,... mehr ›

149