Jatka 78, Prag

Theater, neuer Zirkus und neue Kunst in einem ehemaligen Schlachthaus in Holešovice

Die große Halle eines ehemaligen Schlachthofes auf dem Gelände der Markthallen im Prager Stadtteil Holešovice wandelte eine Gruppe Kulturschaffender um das Ensemble des Cirk La Putyka im Sommer 2014 in Eigeninitiative in ein multifunktionelles Kulturzentrum um.

Die einzigartigen Räumlichkeiten werden dem Ensemble ab der Eröffnung im November 2014 als Heimatbühne dienen.

Darüber hinaus sollen die Räume mit der blutigen Vergangenheit allen interessierten in- und ausländischen Ensembles offen stehen und für Theater, Workshops, Konferenzen, Podiumsdiskussionen, Vorlesungen, Ausstellungen und Happenings - kurz: für neue Kunst - genutzt werden.

Homepage:
Bildnachweis:

Jatka 78

Jateční 1530/33
170 00
Praha 7
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@laputyka.cz

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 15. 10. 2020 bis Sonntag, 18. 10. 2020
8. Jahrgang des Festivals für Licht und Lichtkunst im öffentlichen Raum

Prag - Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 15. bis zum 18. Oktober wieder in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten - diesjähriges Motto:"Plan B". Immerhin findet das Festival trotz Corona-Pandemie statt.

Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage... mehr ›

149