Jízdárna Pražského hradu

Reitschule der Prager Burg

Die Reitschule der Prager Burg liegt in der Straße U Prašného mostu (Zur Pulverbrücke), die zum Nordtor der Prager Burg führt. Das Gebäude stammt aus dem Ende des 17. Jahrhunderts und ist im Barockstil erbaut. Der Eingangsbereich ist mit aufwendigen Stuckreliefs springender Pferde verziert.

1945 erhielt der tschechische Architekt Pavel Janák den Auftrag, das Gebäude zu sanieren und umzugestalten. Seit dem wird die Reitschule als Ausstellungsort genutzt und ist einer der größten Ausstellungsräume in ganz Tschechien.

Homepage:
Bildnachweis:
Hrad.cz

Jízdárna Pražského hradu

U Prašného mostu 55/3
118 00
Praha 1 - Hradčany
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 373 232

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 5. 11. 2021 bis Sonntag, 7. 11. 2021
11. Internationale Messe für Hanf und Heilkräuter in Prag

Prag - Mehr als 260 Aussteller aus 26 Ländern stellen an drei Tagen auf dem Prager Incheba-Messegelände ihre Produkte und Dienstleistungen rund um den Hanf in sechs Hauptkategorien vor: natürliche Ressourcen, Anbau, Accessoires, Kunst, Medien, Institutionen.

Nach Angaben der Veranstalter übertraf die Messe von ihrem Umfang her im Jahr 2014 erstmals die internationale Messe Spannabis in Barcelona und ist inzwischen die größte Veranstaltung ihrer Art auf der ganzen Welt.

Wegen... mehr ›

149