Karlsbrückenmuseum, Prag

Museum und Ticketverkaufsstelle für Bootstouren auf der Moldau

Das Karlsbrückenmuseum befindet sich direkt neben der Karlsbrücke am Kreuzherrenplatz, zwischen Brückenturm und Kreuzherrenkirche. 

Eröffnet wurde es im Jahr 2007, es enthält unter anderem eine Dauerausstellung zur Geschichte der weltberühmten Brücke.

In dem Objekt findet man auch ein Café und die Ticketverkaufsstelle für die von der Anlegestelle an der Karlsbrücke startenden Bootstouren auf der Moldau. 

Muzeum Karlova mostu

Křižovnické náměstí 3
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
katerina@navalis.cz
Tel: +420 734 572 231

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 5. 7. 2019 bis Samstag, 6. 7. 2019
Offizielles HOG-Event: Biker- und Motorradtreffen in Prag

Prag - Bikertreffen im Hochsommer auf dem Ausstellungsgelände Výstavište in Prag-Holešovice mit allem was für den Motorradfahrer und -fan von heute dazu gehört: Ganz sicher also jede Menge Chrom, Leder und alte Motorräder - und natürlich der Motorradkorso durch Prag. (nk)

149