Klub 007 Strahov

Prags erste Adresse für Punk, Ska und Hardcore

Wenn es eine echte Prager Clublegende gibt, dann ist es sicher der Klub 007 im Studentenwohnheim am Strahov-Stadion.

1969 gegründet, wurde dies Ende der 80er Jahre zu einem wichtigen Treffpunkt des Underground für die regimekritische Jugend und erlangte als Top-Adresse in Sachen Punk und Indies internationalen Ruf.

Hier spielten unter anderem schon die Dead Kennedys, Henry Rollins Band, Skarface und Toasters. Fast täglich Konzerte (Hardcore, Punk, Ska, Reggae, Jungle, Ambient), samstags Hip-Hop-Partys.

Bildnachweis:
Klub 007 Strahov

Klub 007 Strahov

Chaloupeckého 7 (Koleje ČVUT, Blok 7)
169 00
Praha 6
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
i
Tel: +420 775 260 071

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 5. 9. 2020 bis Sonntag, 6. 9. 2020
Europas größtes Burgerfestival auf dem Ausstellungsgelände Výstaviště in Prag

Prag - Nichts für Vegetarier, Veganer und Fanatiker gesunder Ernährung: Im September steht mit dem Burgerfest bereits zum 9. Mal die "fleischreichste Veranstaltung des Jahres" auf dem Programm. Motto der Veranstaltung: "In beef we trust". 

Nach Angaben der Veranstalter ist das Festival auf dem Ausstellungsgelände Výstaviště in Prag-Holešovice rund um die Křižík-Fontäne inzwischen das größte Burgerfestival in ganz Europa. 

Die Schirmherrschaft über das fleischlastige Gastrofest... mehr ›

149