Letiště Tábor

Öffentlicher Flugplatz - Veranstaltungsort des Festivals Mighty Sounds

Der Flugplatz Tábor ist ein öffentlicher Inlandsflugplatz, der sich am südöstlichen Stadtrand der südböhmischen Stadt Tábor befindet. Er liegt unweit der Europastraße 55 in Richtung Sezimovo Ústí und Planá nad Lužnicí.

Eigentümer und Betreiber ist die Bürgervereinigung Aeroklub Tábor. Der Flugplatz wird vor allem von Segelfliegern, kleinen Propellermaschinen, Fallschirmspringern und Ultraleichtflugzeugen als Start- und Landeplatz genutzt.

Das Gelände dient auch als Veranstaltungsort für Festivals, Open-Air-Konzerte und Flugtage. Das größte Festival ist das traditionell im Juli stattfindende Mighty Sounds.

Bildnachweis:
Google Maps, Luftaufnahme

Letiště Tábor

Sezimovo Ústí 470
391 02
Sezimovo Ústí
Südböhmen (Jihočeský kraj)
Tschechische Republik

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 25. 4. 2020 bis Sonntag, 3. 5. 2020
Sir Frederick Ashtons komisches Meisterwerk hatte seine tschechische Premiere 2018 in Prag

Prag - Dieses faszinierende Ballett bietet Gelegenheit für komischen Ausdruck. Das erfolgreiche Meisterwerk von Sir Frederick Ashton, in dem die besten Tänzer der Welt aufgetreten sind, war bereits an 35 Bühnen von Weltrang zu sehen, darunter das Ballett der Pariser Oper, das Bolschoi-Theater Moskau, das Boston Ballet und das Kanadische Nationalballett. Ashton greift auf die französische Urfassung zurück, die Jean Dauberval im Jahr 1789 schuf. Die Partitur wurde 1828 von John Lanchbery zur... mehr ›

149