Městský stadion - Vítkovice Aréna, Ostrava

Fußballstadion mit Leichtathletikanlage - Heimspielstädte des FC Baník Ostrava

Das Městský stadion (Städtisches Stadion) liegt im Ostrauer Stadtteil Vítkovice. Es ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage, das heute hauptsächlich für Fußballspiele genutzt wird.

Seit der Saison 2015/16 dient es als Heimspielstätte des Fußballvereins FC Baník Ostrava.

Seit 1961 findet in dem Stadion alljährlich das Leichtathletik-Meeting Zlatá tretra Ostrava (Ostrava Golden Spike) statt, das zur IAAF World Challenge gehört.

Das Stadion wurde 1939 eröffnet und bietet Platz für 13.375 Zuschauer, von denen 3.375 Sitzplätze überdacht sind.

Hinter der Haupttribüne befindet sich ein Fußballfeld aus Kunstrasen, das von einer weiteren Leichtathletikanlage umschlossen wird. Daneben liegen die Anlagen für die Wurfdisziplinen. Im Bereich hinter der Gegengeraden findet man noch eine Tennisanlage, ein Beachvolleyballfeld und einen Parkplatz.

Rund 500 Meter westlich des Stadions befindet sich die Eis- und Mehrzweckhalle Vítkovice Aréna (früher ČEZ Aréna), in der die Eishockeymannschaft des HC Vítkovice Steel ihre Spiele austrägt.

Bildnachweis:
Arena-vitkovice.cz

Městský stadion Vítkovice

Ruská 3077/135
703 00
Ostrava
Mährisch-Schlesien (Moravskoslezský kraj)
Tschechische Republik

Auch interessant

Demnächst in Prag

Sonntag, 31. 12. 2017
Silvester spielerisch: Las Vegas

Prag - Die Retro Music Hall als Club erfreut sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2006 vor allem beim einheimischen Publikum und der Prager Jugend großer Beliebtheit.

Die maximale Kapazität des geräumigen Ladens beträgt etwa 700 Leute. Der Club hat zwei Stockwerke, an den Bühneraum angeschlossen sind zudem ein eigenständiges Restaurant und eine Cocktail Bar.

Die Silvesterparty zum Jahreswechsel 2017/18 steht unter dem Motto "Las Vegas". Weitere Einzelheiten will der Veranstalter... mehr ›

144