Městský stadion - Vítkovice Aréna, Ostrava

Fußballstadion mit Leichtathletikanlage - Heimspielstädte des FC Baník Ostrava

Das Městský stadion (Städtisches Stadion) liegt im Ostrauer Stadtteil Vítkovice. Es ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage, das heute hauptsächlich für Fußballspiele genutzt wird.

Seit der Saison 2015/16 dient es als Heimspielstätte des Fußballvereins FC Baník Ostrava.

Seit 1961 findet in dem Stadion alljährlich das Leichtathletik-Meeting Zlatá tretra Ostrava (Ostrava Golden Spike) statt, das zur IAAF World Challenge gehört.

Das Stadion wurde 1939 eröffnet und bietet Platz für 13.375 Zuschauer, von denen 3.375 Sitzplätze überdacht sind.

Hinter der Haupttribüne befindet sich ein Fußballfeld aus Kunstrasen, das von einer weiteren Leichtathletikanlage umschlossen wird. Daneben liegen die Anlagen für die Wurfdisziplinen. Im Bereich hinter der Gegengeraden findet man noch eine Tennisanlage, ein Beachvolleyballfeld und einen Parkplatz.

Rund 500 Meter westlich des Stadions befindet sich die Eis- und Mehrzweckhalle Vítkovice Aréna (früher ČEZ Aréna), in der die Eishockeymannschaft des HC Vítkovice Steel ihre Spiele austrägt.

Bildnachweis:
Arena-vitkovice.cz

Kommende Veranstaltungen

28.06.2017
56. Jahrgang des prestigeträchtigen internationalen Leichtathletikmeetings

Městský stadion Vítkovice

Ruská 3077/135
703 00
Ostrava
Mährisch-Schlesien (Moravskoslezský kraj)
Tschechische Republik

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 19. 8. 2017
"The Heavy Entertainment Show" auf dem Flugplatz Prag-Letňany

Prag - Nach drei Jahren ist Robbie Williams wieder auf Tour: Auf seiner "The Heavy Entertainment Show" im Sommer 2017 macht Robbie Williams am 19. August auch in Prag halt. 

Der mit etlichen Preisen ausgezeichnete Musiker wird auf dem Flugplatz Letiště Praha Letňany auftreten, unter freiem Himmel wird er hier einige seiner größten Hits performen, getreu dem Titel seines Klassikers "Let Me Entertain You".

Als Vorband ist das britische Synthie-Pop-Duo Erasure gebucht, das seine... mehr ›

[vocabulary:node-count]