Museum Montanelli (MuMo), Prag

Privates Museum der zeitgenössischen Kunst auf der Prager Kleinseite

Das Museum Montanelli (MuMo) ist eines der wenigen privaten Museen der zeitgenössischen Kunst in der Tschechischen Republik. Es entstand 2009 im Haus Nummer 13 in der Nerudova-Straße auf der Kleinseite im Stadtzentrum von Prag. Das Museum wird von der Stiftung DrAK betrieben.

Durch sein Interieur, seine moderne Präsentation und vor allem durch sein Ausstellungsprogramm hat sich das MuMo ein Potential aufgebaut, durch das es zum Zentrum hochwertiger zeitgenössischer Kunst geworden ist. In den Museumsräumen wurden inzwischen zahlreiche Ausstellungsprojekte umgesetzt. Die einzelnen Ausstellungen dauern im Durchschnitt drei Monate.

Weitere Ausstellungen und Projekte finden außerhalb des Museums statt, insbesondere in angesehenen Museen und Galerien in Deutschland und in der Tschechischen Republik.

Bildnachweis:
Museum Montanelli

Kommende Veranstaltungen

16.03.2018 bis 30.06.2018
Ausstellung der deutschen Malerin ANTOINETTE im Museum Montanelli auf der Prager Kleinseite

Museum Montanelli

Nerudova 13
118 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@museummontanelli.com
Tel: +420 257 531 220
Fax: +420 257 531 222

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 9. 6. 2018
Am 9. Juni kommen Farbenfans bei diesem Open Air erneut auf ihre Kosten

Prag - Holi ist eines der ältesten Feste Indiens und seit einigen Jahren nun vor allem den Elektrofans ein Begriff: nämlich als Holi Festival. Das ursprünglich religiöse Frühlingsfest findet mittlerweile immer mehr Zulauf in westlichen Metropolen, so auch in Prag.

In diesem Jahr wird es direkt an der Moldau in Braník stattfinden. Erneut können bei aktuellen Hits die pudrigen Farben in die Luft geworfen werden, um die kleine Welt rund um das Festivalgelände bunt zu färben.

Wer... mehr ›

144