Museum Montanelli (MuMo), Prag

Privates Museum der zeitgenössischen Kunst auf der Prager Kleinseite

Das Museum Montanelli (MuMo) ist eines der wenigen privaten Museen der zeitgenössischen Kunst in der Tschechischen Republik. Es entstand 2009 im Haus Nummer 13 in der Nerudova-Straße auf der Kleinseite im Stadtzentrum von Prag. Das Museum wird von der Stiftung DrAK betrieben.

Durch sein Interieur, seine moderne Präsentation und vor allem durch sein Ausstellungsprogramm hat sich das MuMo ein Potential aufgebaut, durch das es zum Zentrum hochwertiger zeitgenössischer Kunst geworden ist. In den Museumsräumen wurden inzwischen zahlreiche Ausstellungsprojekte umgesetzt. Die einzelnen Ausstellungen dauern im Durchschnitt drei Monate.

Weitere Ausstellungen und Projekte finden außerhalb des Museums statt, insbesondere in angesehenen Museen und Galerien in Deutschland und in der Tschechischen Republik.

Bildnachweis:
Museum Montanelli

Kommende Veranstaltungen

13.10.2017 bis 23.02.2018
Ausstellung im Prager Museum Montanelli (MuMo) vom 13.10.2017 bis 23.2.2018

Museum Montanelli

Nerudova 13
118 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@museummontanelli.com
Tel: +420 257 531 220
Fax: +420 257 531 222

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 22. 3. 2018 bis Samstag, 24. 3. 2018
3 Abende, 60 Bühnen, über drei 300 Bands und Live-Acts

Prag - Žižkover Nächte sind lang - doch böse Zungen behaupten, die Clubs im Prager Kneipen- und Künstlerviertel Žižkov seien nicht mehr das, was sie einmal waren.

An drei Abenden, vom 22. bis zum 24. März, haben die Organisatoren der Žižkovská noc zum sechsten Mal die Gelegenheit, böswilligen Kritikern das Gegenteil zu beweisen und zu zeigen, dass es nachts im Viertel unter dem Fernsehturm richtig kracht. Zum Preis von 200 Kronen (300 Kronen für zwei Abende), öffnen über 60 Clubs,... mehr ›

144