Bohem Prague Hotel

Staatsoper Prag

Nationaltheater in Prag - Státní opera
  • Staatsoper Prag - Blick in den Zuschauerraum
  • Staatsoper Prag - Außenansicht
  • Staatsoper Prag - Blick in den Zuschauerraum

Das Gebäude der heutigen Staatsoper Prag befindet sich neben dem Hauptbahnhof und wurde 1887 als deutschsprachige Bühne unter dem Namen Neues Deutsches Theater (NDT) im Stil der Neurenaissance fertiggestellt.

Das Theatergebäude fällt durch seine geräumige Bühne auf sowie durch seine Ausschmückung im Neurokoko-Stil, die zu den schönsten in Europa gehört.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Bühne an das Nationaltheater angegliedert, 1992 schließlich wurde das Gebäude in Staatsoper Prag umbenannt.

Die Staatsoper verfügt über einen eigenen Chor und ein eigenes Orchester. Aus finanziellen Gründen wurde die zwischenzeitlich eigenständige Bühne im Jahr 2012 wieder dem Nationaltheater in Prag unterstellt.

Bildnachweis:
Národní divadlo

Státní opera Praha

Wilsonova 4
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 901 448

Kartenvorverkauf:

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 8. 6. 2019
Am 8. Juni kommen Farbenfans bei diesem Open Air erneut auf ihre Kosten

Prag - Holi ist eines der ältesten Feste Indiens und seit einigen Jahren nun vor allem den Elektrofans ein Begriff: nämlich als Holi Festival. Das ursprünglich religiöse Frühlingsfest findet mittlerweile immer mehr Zulauf in westlichen Metropolen, so auch in Prag.

In diesem Jahr wird es, wie schon im vergangenen Jahr, wieder auf der Schützeninsel stattfinden (an der Brücke zwischen Nationaltheater und Újezd). Erneut können bei aktuellen Hits die pudrigen Farben in die Luft geworfen... mehr ›

149