Stadtbibliothek Prag

Galerie der Stadt Prag
  • Stadtbibliothek Prag
  • Seiteneingang zur Galerie der Stadt Prag

Die Stadtbibliothek am Marienplatz (Mariánské náměstí) wurde in den Jahren 1925 bis 1928 nach Plänen des Architekten František Roith erbaut, eines Schülers des Professors der Wiener Akademie Otto Wagner.

Das Gebäude war als Kulturinstitution mit einem breiten Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten konzipiert, einschließlich Ausstellungs-, Vorlesungs- und Konzertsälen.

Die Galerie befindet sich im zweiten Obergeschoss des Gebäudes. Eintritt zur Galerie über die Bibliothek am Marienplatz (außer sonntags) oder direkt über den Seiteneingang in der Valentinská-Straße, über den auch ein barrierefreier Zugang mittels Aufzug ist möglich ist.

Homepage:
Bildnachweis:
Galerie hlavního města Prahy

Městská knihovna, 2. Obergeschoss

Mariánské náměstí 98/1
110 00
Praha 1
Tschechische Republik
lenska@ghmp.cz
Tel: +420 222 310 489

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 14. 3. 2019
Die zweifache Grammy-Preis-Trägerin performt ihr neues Album "Primal Heart" auf ihrer Europatour 2019

Prag - Im Jahr 2011 gelang der Neuseeländerin im Duett mit dem Sänger Gotye der Durchbruch: "Somebody That I Used to Know" belegte wochenlang Platz eins der Singlecharts in über 25 Ländern. 

Ende Oktober 2018 veröffentlichte sie eine neu konzipierte und – wie Kimbra es selbst beschreibt - minimalistischere Version ihres zuvor erschienen Albums "Primal Heart". Die Sängerin sah in "Primal Heart" genau das richtige Album, um eine akustische Spielart auszuprobieren, da die Lieder von... mehr ›

148