Střelecký ostrov (Schützeninsel), Prag

Moldauinsel zwischen Nationaltheater und Újezd unter der Brücke der Legionen

Die Schützeninsel ist eine kleine Insel in der Moldau im Zentrum von Prag. Sie liegt zwischen dem Nationaltheater und dem Újezd und ist zu Fuß über die Brücke der Legionen (Most Legií) zu erreichen. Die Insel wird auch von den innerstädtischen Moldaufähren angesteuert.

Auf der Schützeninsel befinden sich ein Restaurant und ein kleiner Park, der in den Sommermonaten für verschiedenste Veranstaltungen und für Festivals genutzt wird (1. Mai-Demonstrationen, Festival United Islands, Prague Pride).

Seit 2014 gibt es von der Brücke der Legionen einen barrierefreien Zugang mittels Fahrstuhl.

Střelecký ostrov

110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 3. 1. 2020 bis Freitag, 31. 1. 2020
Brauereiführung in der Klosterbrauerei Strahov: täglich, zeitlich flexibel - nur nach vorheriger Anmeldung

Prag - Tschechisches Bier ist berühmt wegen des Pilsners. Doch seit einigen Jahren sind die ganz kleinen Brauereien im Kommen und sorgen für eine noch nie da gewesene Vielfalt auf dem tschechischen Biermarkt.

Die meisten dieser Minibrauereien brauen ihr hauseigenes "pivo" nur für den Eigenbedarf, sprich für das angeschlossene Brauereirestaurant oder die Kneipe. Gelegenheit, die einzigartigen, nicht für den Massengeschmack konzipierten Biere zu probieren, hat man daher in der Regel nur... mehr ›

149