Střelecký ostrov (Schützeninsel), Prag

Moldauinsel zwischen Nationaltheater und Újezd unter der Brücke der Legionen

Die Schützeninsel ist eine kleine Insel in der Moldau im Zentrum von Prag. Sie liegt zwischen dem Nationaltheater und dem Újezd und ist zu Fuß über die Brücke der Legionen (Most Legií) zu erreichen. Die Insel wird auch von den innerstädtischen Moldaufähren angesteuert.

Auf der Schützeninsel befinden sich ein Restaurant und ein kleiner Park, der in den Sommermonaten für verschiedenste Veranstaltungen und für Festivals genutzt wird (1. Mai-Demonstrationen, Festival United Islands, Prague Pride).

Seit 2014 gibt es von der Brücke der Legionen einen barrierefreien Zugang mittels Fahrstuhl.

Střelecký ostrov

110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 15. 10. 2020 bis Sonntag, 18. 10. 2020
8. Jahrgang des Festivals für Licht und Lichtkunst im öffentlichen Raum

Prag - Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 15. bis zum 18. Oktober wieder in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten - diesjähriges Motto:"Plan B". Immerhin findet das Festival trotz Corona-Pandemie statt.

Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage... mehr ›

149