Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise | 20.11.2006
Prunkstück des Museums der Hauptstadt Prag wird gereinigt und restauriert

Prag - Das so genannte Langweil-Modell der Stadt Prag wird bis Ende März restauriert und gesäubert, wie die Tageszeitung Mladá fronta Dnes (Prag) berichtet. Zudem soll das Modell anschließend in ansprechenderer Form als bisher und besser ausgeleuchtet präsentiert werden.

Das Modell, das den Kern der Stadt mit etwa 2.000 Gebäuden inklusive Fassenden, Balkonen, Gärten und Hinterhöfen im Maßstab 1:480 zeigt, entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und ist weltweit einmalig.

Das Modell aus den Jahren 1826 bis 1834 ist das attraktivste Exponat des Museums der Hauptstadt Prag. Das knapp sechs Meter lange und mehr als drei Meter breite Stadtmodell entstand in intensiver achtjähriger Arbeit. Zu sehen ist es normalerweise im Museum der Hauptstadt Prag. (nk)

Themen: Antonín Langweil, Museum der Hauptstadt Prag, Museen

Seitenblick

www.lmmv.czwww.lmmv.cz | Kultur, Museen
Die Region Mittelböhmen zeigt historische Flugzeuge in einem preisgekröntem neuen Museumsbau. Die Ausstellung enthält Originalmaschinen und flugfähige Nachbauten, an Flugsimulatoren können Besucher ihre eigenen Flugfähigkeiten testen.
www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.

Auch interessant