Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft | 9.3.2007
Tschechen verdienen mehr als die restlichen EU-Neulinge

Prag - Der durchschnittliche Monatslohn in Tschechien ist im vergangenen Jahr um 6,5 Prozent auf 20.211 Kronen (rund 700 Euro) gestiegen und hat damit erstmals die 20.000-Kronen-Marke übersprungen.

Nach Angaben des staatlichen Statistikamtes erhalten allerdings rund zwei Drittel der Angestellten weniger als den Durchschnittslohn; in strukturschwachen Regionen können es sogar manchmal drei Viertel der Angestellten sein.

Die höchsten Gehälter werden in Prag gezahlt, wo erstmals die 25.000-Kronen-Marke übersprungen wurde.

Im Vergleich mit Polen, Slowaken und Ungarn schneiden die Tschechen nach Angaben des Analysten Aleš Michel von der Raiffeisenbank sehr gut ab: Sie sind die einzigen EU-Neulinge mit Durchschnittsgehältern von umgerechnet über 20.000 Kronen. (nk/gp)

Themen: Durchschnittslohn, Löhne und Gehälter

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 10.03.2017
Im vierten Quartal schlug vor allem der Lohnanstieg im öffentlichen Dienst zu Buche
Themen: Löhne und Gehälter, Durchschnittslohn
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 5.06.2014
Landesweit liegt der Durchschnittslohn nun bei 24.806 Kronen
Themen: Löhne und Gehälter, Durchschnittslohn, ČSÚ
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 6.09.2013
Löhne und Gehälter: Statistikamt veröffentlicht Zahlen für zweites Quartal 2013
Themen: Löhne und Gehälter, Durchschnittslohn, ČSÚ

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant