Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Gesellschaft | 5.2.2015
Krankenhaus in Krnov behandelt vier Patienten mit Virustyp A (H1N1)

Krnov/Prag - Im Regionalkrankenhaus in Krnov im Kreis Bruntál im Nordosten Tschechiens werden vier Patienten, ein Mann und drei Frauen, stationär behandelt, die an Schweinegrippe des Typs A (H1N1) erkrankt sind, berichten tschechische Medien heute.

Der Zustand einer 66-jährigen Frau, die am Mittwoch im Krankenhaus aufgenommen wurde, sei sehr ernst.

Bei der derzeit bereits in fast ganz Tschechien herrschenden Grippe-Epidemie dominierte nach Angaben des Nationalen Referenzlabors in der vergangenen Woche der Subtyp A (H3N2), allerdings wurde auch schon in einigen wenigen Fällen das Virus der Schweinegrippe A (H1N1) nachgewiesen. (nk)

Themen: Grippe, Schweinegrippe
hashtags:

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 8.01.2017
Grippe erreicht landesweit Niveau einer Epidemie
Themen: Grippe
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 31.01.2015
Fünf Regionen melden Grippe-Epidemie
Themen: Grippe
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Gesellschaft | 31.01.2011
Betroffen sind vor allem der Osten und Norden des Landes
Themen: Grippe
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 18.03.2010
Chefhygieniker beklagt geringes Interesse an Schutzimpfungen
Themen: Grippe, Schweinegrippe
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 22.10.2009
Am Donnerstag starb 31-Jährige in Karlsbad
Themen: Schweinegrippe, Grippe

Seitenblick

www.sbirej-toner.czwww.sbirej-toner.cz | Gesellschaft
Sbírej-toner.cz ist ein ökologisch-wohltätiges Projekt der Bürgervereinigung AKTIPO: Durch das Sammeln und anschließende Recyceln von leeren Druckerkartuschen werden Werte erhalten, die Umwelt geschont und vor allem ausgewählte Kinderheime und soziale Einrichtungen für Behinderte finanziell unterstützt.
www.kulturverband.comwww.kulturverband.com | Gesellschaft, Kultur
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) in Vinohrady, unweit der Metrostation und Tramhaltestelle I.P. Pavlova.

Auch interessant