Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Musik | 20.4.2009
Schock-Rocker treten am 3. Juni im Brünner Velodrom auf

Prag - Vorgeworfen hat man Manson schon viel: Er sei der Antichrist, verderbe die Jugend; kurzzeitig war er sogar der Sündenbock für das Columbine-Massaker von 1999.

Doch statt sich den Vorwürfen zu beugen, hält Manson der Gesellschaft den Spiegel vor, und daraus zieht er Kraft.

Sein neues Album The High End of Low, das am 2. Mai veröffentlicht wird, sei “ein Phoenix, der aus der Asche emporsteigt, eine Wiederauferstehung und Erlösung“, so Manson selbst.

Musikalisch kehrt der Künstler, dessen Name sich aus der Pop-Ikone Monroe und der US-Serienmörder Manson zusammensetzt, zu seinen Wurzeln zurück.

Man darf also gespannt sein auf die Promotion-Tour, die Manson auch nach Tschechien führen wird, zumal bei diesem siebten Studioalbum mit Twiggy Ramirez ein alter Bandkollege mit von der Partie ist, welcher 1989 bereits bei der Gründung von Marilyn Manson beteiligt war. Nur die wenigsten wissen, dass es sich bei Manson nicht um einen Solokünstler handelt, sondern um eine Band. (mk)

Themen: Konzerte, Marilyn Manson

Seitenblick

www.malovanikresleni.czwww.malovanikresleni.cz | Bildung, Kultur
Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und Malkurse für Erwachsene und Kinder an: Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene mit individuellem Zugang unter professioneller Leitung.
www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.

Auch interessant