Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Gesundheit | 16.7.2012
Hohe Qualität und niedrige Preise locken vor allem Briten und Russen

Prag - Hochqualifizierte Ärzte, modernste Technik, englischsprachige Pflegekräfte und niedrige Behandlungskosten locken immer mehr Ausländer zur medizinischen Behandlung nach Tschechien. 15.000 waren es allein im vergangenen Jahr, Tendenz steigend.

Besonders beliebt seien Eingriffe der plastischen Chirurgie, wie das Tschechische Fernsehen am Sonntag berichtete.

Hier steige vor allem die Nachfrage nach Operationen zur Vergrößerung und Straffung des Busens. Auch Augen-OPs sowie aufwändige zahnärztliche Behandlungen, etwa das Einsetzen von Implantaten, erfreuten sich bei Ausländern wachsender Beliebtheit.

Zahlenmäßig stellen zurzeit die Briten das Gros der ausländischen Patienten. Neben plastischen und Schönheits-Operationen suchen viele Hilfe bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit. Auch Russen und Deutsche entdecken Tschechien als relativ günstige Alternative für anspruchsvolle medizinische Eingriffe.

Der "Medizintourismus" gewinnt auch wirtschaftlich an Bedeutung, wenn sein Anteil an den Gesamtumsätzen der Branche zurzeit auch erst bei 0,5 Prozent liegt. Im vergangenen Jahr sollen ausländische Patienten für Behandlungen in tschechischen Kliniken rund eine halbe Milliarde Kronen ausgegeben haben.

Die staatliche Agentur CzechTourism will die Tendenz unterstützen und hat erstmals eine entsprechende Werbekampagne im Ausland gestartet. Aus Sicht der Tourismusexperten öffnet sich hier eine besonders lukrative Nische. Gesundheitstouristen geben während ihres Aufenthalts im Durchschnitt dreimal mehr Geld aus als andere Gäste, nämlich etwa 300 Euro statt 90 Euro pro Tag. (gp)

Themen: plastische Chirurgie, Medizintourismus, Gesundheitswesen

Mehr zum Thema

Rubrik: Reise, Gesundheit | 21.12.2016
Mittlerweile kostenlose Vermittlung - Nachfrage nach plastisch-chirurgischen Dienstleistungen weiterhin hoch
Themen: Schönheitsoperationen, plastische Chirurgie, Medizintourismus
DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Gesundheit | 19.08.2015
Böses Erwachen nach der Schönheits-OP
Themen: Gesundheitswesen, plastische Chirurgie, Schönheitsoperationen

Seitenblick

www.medical-partners.orgwww.medical-partners.org | Gesundheit, Plastische, ästhetische Chirurgie
Medical Partners ist eine Informations- und Vermittlungsplattform über Schönheitstourismus und vermittelt und berät Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Vorhaben einen plastisch chirurgischen Eingriff in Tschechien durchzuführen. Hohe Qualität wird gewährleistet durch selektive Arztwahl und strenge Qualitätskriterien in Ausbildung und Ausstattung der Kliniken.
www.hotel-pyramida.czwww.hotel-pyramida.cz | Unterkünfte, Hotels
Das neu eröffnete Rückenzentrum im Kurhotel Pyramida in Franzensbad bietet eine spezielle Medizinische Trainingstherapie (MTT) an, die es zum Ziel hat, durch Rekonditionierung und Stärkung der Muskulatur mittels Muskelaufbautraining, Schmerzen entgegenzuwirken, beziehungsweise diese zu beseitigen.

Auch interessant