Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 13.6.2007
Überfahrt für Bewohner des ersten Bezirks kostenlos

Prag - In der Prager Altstadt zu wohnen, mag manchem als Privileg erscheinen. Aber das Leben im Zentrum birgt auch Nachteile: Staus, volle Trams und mit Touristen überlaufene Straßen machen die Fortbewegung im Alltag oft zu einer aufreibenden Angelegenheit.

Mit einer originellen Maßnahme will die Bezirksverwaltung von Prag 1 nun zumindest teilweise Abhilfe schaffen: Zwischen Altstadt und Kleinseite sollen zukünftig Fähren verkehren.

Um die Moldau zu überqueren, muss man ab dem 18. Juni nicht mehr den Touristen- und Gaukler-Slalom auf der Karlsbrücke absolvieren. Stattdessen stehen Linienboote zur Verfügung, die die rund 500 Meter lange Stecke in einer Viertelstunde zurücklegen. Etwa so lange dauert auch der viel beschwerlichere Fußweg.

"Wir wollen den Bewohnern von Prag 1 die angenehme Seite des Fremdenverkehrs zeigen", erklärt Zdeněk Bergman, Inhaber der vom Stadtbezirk beauftragten Schifffahrtsgesellschaft.

Die Überfahrt ist für in Prag 1 gemeldete Bürger zu bestimmten Tageszeiten kostenlos. Wer in seinem Personalausweis einen anderen Wohnsitz stehen hat, bezahlt pro Fahrt 290 Kronen (etwa zehn Euro). Im Preis inbegriffen sind eine kleine Erfrischung und die Erklärungen des Kapitäns.

Allerdings gibt es bereits Pläne, für Bewohner anderer Bezirke der tschechischen Hauptstadt Vergünstigungen einzuführen. Rathaus und Fährenbetreiber wollen binnen eines Monats eine Art Prager-Pauschale einführen. Danach käme die Überfahrt auf 50 Kronen. (gp)

Themen: Moldaufähren, Moldau
hashtags:
#Moldaufähren, #Moldau

Mehr zum Thema

Rubrik: Reise | 27.01.2017
Kreuzfahrten, Spritztouren, Gondelfahrten: mit dem Boot durch "Klein Venedig" in Prag
Themen: Bootsfahrten, Moldaudampfer, Moldaufähren, Stadtrundfahrten, Moldau, Prager Venedig, Reisetipps
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise | 19.07.2007
Mit Tramticket zu 20 Kronen auf der Josefína über die Moldau
Themen: Moldaufähren, Moldau, Prager Verkehrsbetriebe (DPP)

Seitenblick

www.schloss-trest.comwww.schloss-trest.com | Unterkünfte, Hotels
Das repräsentative Konferenzzentrum liegt etwa 19 Kilometer von Jihlava entfernt, der Bezirksstadt der Vysočina. Die Unterkunftskapazitäten und Räumlichkeiten sind nicht nur für Konferenzen und Bildungsaufenthalte geeignet, sondern auch für den Sommer- und Winterurlaub sowie die Ausrichtung von gesellschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen.
www.strahovskyklaster.czwww.strahovskyklaster.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Bestandteil des Prager Prämonstratenserklosters Strahov ist schon seit dem Mittelalter die Klosterbibliothek. Im Kloster wurden seit jeher alte Schriften abgeschrieben und auch übersetzt und dem Skriptorium ist es zu verdanken, dass viele antike Schriften bis heute überliefert sind.

Auch interessant