Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft | 31.1.2015
Finanzministerium korrigiert Prognose leicht nach oben

Prag - Das tschechische Finanzministerium erwartet für das laufende Jahr ein Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent. Das geht aus einer am Freitag herausgegebenen Pressemitteilung des Finanzministeriums hervor.

Noch im Oktober rechnete das Ministerium mit einem Wachstum von nur 2,5 Prozent. Im vergangenen Jahr dürfte die tschechische Wirtschaft vorläufigen Schätzungen nach um 2,4 Prozent gewachsen sein.

Die makroökonomische Prognose rechnet angesichts der sich belebenden Wirtschaft mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit, die im November 2014 bei 7,1 Prozent lag und einem Anstieg von Löhnen und Gehältern um durchschnittlich 3,9 Prozent.

Die Inflation dürfte leicht zurückgehen von 0,4 Prozent im Jahr 2014 auf 0,3 Prozent in diesem Jahr.

Das Haushaltsdefizit des Staatssektors dürfte gegenüber 2014 leicht zunehmen und wird mit etwa 2 Prozent des BIP beziffert. (nk)

Themen: BIP, Wirtschaftswachstum

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 28.08.2015
Tschechiens Wirtschaft wächst derzeit am schnellsten in Europa
Themen: Wirtschaftswachstum, BIP, Konjunktur, ČSÚ
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 29.03.2015
Investitionen und Privatkonsum sorgen für stabiles Wachstum / Deutschland 2014 größter Investor / Von Gerit Schulze, gtai
Themen: Konjunktur, BIP, Arbeitsmarkt, Firmengründung, Außenhandel, Devisenkurs, gtai

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!
www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.

Auch interessant