Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Gesellschaft | 4.1.2007
Homosexuelles Happy End: Mehrheit der Ziele erreicht, Vereinigung löst sich selbst auf

Prag - Die Vereinigung tschechischer Homosexueller Gay iniciativa hat nach 17 Jahren ihre Tätigkeit eingestellt.

Ihre Spitzenvertreter, einschließlich des Vorsitzenden Jiří Hromada, haben entschieden, ihre bisherige Tätigkeit einzustellen und die Vereinigung aufzulösen, wie die Tageszeitung Mladá fronta Dnes (Prag) meldet.

Die Verabschiedung des Gesetzes über registrierte homosexuelle Partnerschaften, das am 1. Juli 2006 in Kraft trat, war demnach der letzte Schritt zur Auflösung der homosexuellen Bürgerbewegung Gay iniciativa. Seit dem 1. Januar existiert die Vereinigung bereits formell nicht mehr.

"Die Mehrheit der Ziele, die wir uns im Jahr 1993 vorgenommen hatten, als die Liste mit Zielen entstand, die wir erreichen wollten, ist uns gelungen", kommentierte der ehemalige Vorsitzende von Gay iniciativa Jiří Hromada. Jetzt ist seiner Ansicht nach die Reihe an möglichen jüngeren Nachfolgern.

Einige ehemalige Mitglieder von Gay iniciativa werden allerdings auch weiterhin in ihrem bisherigen Feld weiterarbeiten, wie zum Beispiel im Bereich freiwilliger und ehrenamtlicher rechtlicher, psychosozialer und sexologischer Beratungsdienste sowie im Bereich der Aids-Prävention.

Der ehemalige Vorsitzende Jiří Hromada arbeitet nach eigenem Bekunden derzeit an einem Buch über die neuzeitliche Geschichte von Schwulen und Lesben in Tschechien. (nk/gp)

Themen: Jiří Hromada, Homosexuelle

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Gesellschaft | 14.08.2006
Interesse an registrierter Partnerschaft offenbar größer als zunächst erwartet
Themen: Homo-Ehe, Jiří Hromada

Seitenblick

www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.
www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.

Auch interessant