Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Musik | 5.9.2013
Woodstock-Legende mit neuem Frontman bei der Prague International Bluenight

Prag - Mit ihrem spektakulären Woodstock-Aufritt, verewigt auf dem oscargekrönten Dokument über das Festival der Festivals, hat sich Ten Years After in die Liga der Rock-Legenden gespielt. Der schnelle, harte Blues brachte der Band auch jenseits des Eisernen Vorhangs viele Fans.

Am 7. Oktober kommen die vier Briten wieder nach Prag und treten im Rahmen der "Prague International Bluenight" auf.

Das Konzert ist ihrem Mitgründer und langjährigen Frontman, Alvin Lee, gewidmet, der im Frühjahr dieses Jahres im Alter von 68 Jahren verstarb. Der Virtuose galt lange Zeit als "schnellster Gitarrist der Welt" und beinflusste mit seinem Stil maßgeblich das heute vor allem im Heavy Metal verbreitete Shredding.

In der heutigen Besetzung hat die Rolle des Frontmanns gewissermaßen ein Schüler Alvin Lees übernommen. Der 1977 geborene Joe Gooch, mehr als 30 Jahre jünger als die übrigen Bandmitglieder, war bereits beim letzten Prager Auftritt von Ten Years After im Jahr 2004 mit dabei.

Die Bluesreihe in der Lucerna Music Bar wird am 31. Oktober mit einem weiteren Klassiker fortgesetzt, den Holmes Brothers aus dem US-Bundesstaat Vriginia. Weitere Infos zu dem Programm sowie Kartenbuchung gibt es auf der Webseite des Veranstalters. (gp)

Themen: Konzerte, Lucerna Music Bar
hashtags:
#Konzerte, #LucernaMusicBar

Seitenblick

www.bohemprague.comwww.bohemprague.com | Unterkünfte, Hotels
Das neue Designhotel in Smíchov, im Zentrum von Prag, ist ganz besonders für junge Reisende geeignet, wird dabei aber auch anspruchsvollen Gästen gerecht, die an einer ruhigen und komfortablen Unterkunft interessiert sind oder sich auf Geschäftsreisen befinden.
www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.

Auch interessant