Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft, Finanzen | 28.3.2007
Finanzämter verlängern Öffnungszeiten und verstärken ihr Personal

Prag - Wenige Tage vor dem letzten Termin zur fristgerechten Abgabe der Einkommenssteuererklärung hat erst die Hälfte der tschechischen Steuerzahler ihre Steuererklärung eingereicht, meldet die Nachrichtenagentur ČTK (Prag).

In diesem Jahr erwarten die Finanzämter dabei etwa 20 Prozent mehr Steuererklärungen als im vergangenen Jahr, als 2,1 Millionen der rosa Bögen eingereicht worden waren.

Auf großes Interesse stößt die gemeinsame Steuererklärung für Eheleute. Im vergangenen Jahr, als diese Möglichkeit erstmals eingeführt worden war, hatten etwa 700 Steuerzahler davon Gebrauch gemacht. Von den bisher abgegebenen Steuererklärungen von natürlichen Personen sind etwa die Hälfte gemeinsame Steuererklärungen von Ehepaaren.

Während im vergangenen Jahr den Steuerzahlern aus der Einkommenssteuer für natürliche Personen 10,6 Milliarden Kronen zurückerstattet worden waren, erwartet das Finanzministerium eine Summe, die um etwa 10 Prozent darüber liegen dürfte. Der Grund dafür sind neue Abschreibungsmöglichkeiten beispielsweise für Hypothekenzinsen, Beiträge zur Rentenversicherung oder Blutspenden.

Die Finanzämter bereiten sich derzeit auf den größten Steuerzahleransturm vor, indem sie die Öffnungszeiten verlängern und das Personal verstärken. Die Einkommensteuererklärungen können fristgerecht bis zum Montag, den 2. April eingereicht werden, wer die Dienste eines Steuerberaters in Anspruch nimmt, kann die Steuererklärung bis Ende Juni einreichen. (gp/nk)

Themen: Finanzämter, Steuererklärung, Steuern
hashtags:
#Finanzämter, #Steuererklärung, #Steuern

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant